Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von +emfut+ am 23.11.2009, 12:16 Uhr

oh, das Thema "liebe" ich.. **lach**

Jaja, die hohen Hacken waren ein Thema - sie wollte so Lederstiefel im Reiterlook mit Absätzen, aber da habe ich ihr nur noch einen Vogel gezeigt.

Sie wird diese Schuhe sowieso nur drei Mal im Jahr anziehen. Es macht keinen Sinn, solche richtig warmen Schuhe im Alltag, zum Beispiel in die Schule, zu tragen - da kriegt sie nur Stinkefüße. Sie fährt morgens mit der (überhitzten) U-Bahn in die Schule und kommt am späten Nachmittag wieder, zwischendrin sitzt sie im (ebenfalls überhitzten) Klassenzimmer. Maximal spaziert sie mal ein paar Meter auf geräumten Innenstadtgehwegen. Dafür braucht sie wirklich nichts Schneesicheres.

Vielleicht ist die "ich kaufe, und entweder du ziehst an oder du frierst"-Variante tatsächlich am geeignetsten. Das Drama hatten wir nämlich schon so ähnlich bei der Summer School im Sommer: Ich habe tagelang versucht, ihr so eine Känguruhtasche aufzuschwatzen, wegen der Sicherheit für Geld, Kamera und Handy. Sie hat sich standhaft und schließlich sogar unter Tränen geweigert, "sowas Peinliches" zu tragen. Schließlich standen wir mit den Klassenkameraden am Straßenrand und warteten auf den Bus - und ALLE, wirklich ALLE anderen Mädchen trugen Känguruhtaschen, und nicht mal widerwillig. Ich war stinkewütend.

Wahrscheinlich macht sie jetzt einen Riesenterz wegen den "uncoolen" Winterstiefeln, und im Skilager tragen doch alle die gleichen. Ich will sie ja nicht in Omastiefel zwingen - aber Chucks und billige 10-Euro-Stiefel können doch nicht das einzige sein, was "man" als modebewußter Teenager tragen kann *seufz*.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.