Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von vera1970 am 07.03.2005, 17:45 Uhr

Nane973

Gut, die Mutter wurde also psychisch schwer krank - bis zum Rande des Wahnsinns - wie Du schreibst. War sie das schon immer - während all dieser 30 Jahren des Missbrauchs? Wie geistig war sie denn in der "frühen" Zeit des Mißbrauchs angeschlagen? Ich weiss nicht, aber wie minderbemittelt (sorry) + geistig krank muss man denn sein, dass man Recht von Unrecht nicht mehr unterscheiden kann???

Natürlich kann ich als Aussenstehende, die die ganze Familie nicht kennt, schlecht urteilen, zugegeben. Aber meinen gesunden Menschenverstand übersteigt diese "Geschichte" doch zu sehr und ich kann einfach nicht nachvollziehen, wie man als Familienmitglied so etwas nur zulassen kann.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.