Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von monschischi am 16.08.2011, 7:55 Uhr

Kopiergeld 15€ in Schuljahr, was zahlt Ihr

bei 900 Schülern ist das eine Menge Geld

ok
- Instandhaltung
- Wartung
- Papier
- Kartuschen
ect

ich finde es trotzdem sehr hoch gegriffen-wie seht Ihr das??

 
15 Antworten:

Re: Kopiergeld 15€ in Schuljahr, was zahlt Ihr

Antwort von Pebbie am 16.08.2011, 8:01 Uhr

Hallo !

Wir bezahlen 12 € und ich finde auch 15 € nicht zu viel.
Überlege mal wieviele Blätter Dein Kind bekommt, und wieviele Arbeitsbücher das wären und was die kosten würden.

LG Ute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wir zahlen 10€/Jahr

Antwort von amynona am 16.08.2011, 8:02 Uhr

enthalten sind auch neben Kopien Bastelmaterialien (also Buntpapier, ect.)

LG Amy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: garnichts

Antwort von HellsinkiLove am 16.08.2011, 8:03 Uhr

musste ich in all den 10 jahren nicht zahlen sowas...bin grad verwundert das es sowas gibt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopiergeld 15€ in Schuljahr, was zahlt Ihr

Antwort von Maximum am 16.08.2011, 8:10 Uhr

bei uns auch 15 Euro...Aaaaaber bei uns kommt fast monatlich ein Spendenumschlag an...da KANN man was spenden,ich geb aber nicht immer was mit.
Dann gibt es einen Schulflohmarkt wo alle Erlöse in die Schulkasse kommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 3 € pro Halbjahr!

Antwort von Sonne777 am 16.08.2011, 8:24 Uhr

-

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wenn ich mich recht erinnere sind es 20.-

Antwort von biggi71 am 16.08.2011, 8:25 Uhr

bei 280 grundschülern
ich finde es ok und die kinder brauchen dafür weniger schulbücher.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopiergeld 15€ in Schuljahr, was zahlt Ihr

Antwort von dhana am 16.08.2011, 8:51 Uhr

Hallo,

bei uns sind es in der Grundschule 18 Euro in diesem Jahr.
Aber da haben sie auch sehr viele Kopien, also wirklich viele.

Am Gymnasium waren es dieses Jahr 15 Euro - da hat es mich schon gewundert, da bekommen die Kinder kaum Kopien, wenn dann mal die Elterninformationen ect.
Wenn ich es da mit der Grundschule vergleiche... da sind die ja richtig günstig für die vielen Kopien.

Lg Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

20,00 Euro pro Schuljahr - zusätzlich zum Schulgeld von 315,00 monatl.

Antwort von Ines & Niklas am 16.08.2011, 9:15 Uhr

d

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopiergeld 15€ in Schuljahr, was zahlt Ihr

Antwort von kati1976 am 16.08.2011, 9:51 Uhr

wir zahlen 13,00 €

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hier auch 20 € im schuljahr.o.t.

Antwort von Sakra am 16.08.2011, 10:16 Uhr

..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wir zahlten 5 Euro im Halbjahr, demnächst auf dem Gymnasium kostenlos o.T.

Antwort von Feuerpferdchen am 16.08.2011, 10:47 Uhr

x

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Grundschule 15 Euro im Jahr, jetzt Gymi nichts mehr ot

Antwort von asti_2 am 16.08.2011, 10:55 Uhr

ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopiergeld 15€ in Schuljahr, was zahlt Ihr

Antwort von Hannehoch6 am 16.08.2011, 11:24 Uhr

es dürfen nur die reinen Kopierkosten umgelegt werden und wenn man überlegt wie günstig doch eine Kopie im Copyshop zu bekommen ist und wie viele Kopien die Kinder tatsächlich für ihr Geld erhalten, das passt vorne und hinten nicht. Die Kinder müssen nämlich nicht für sämtliche Kopien zahlen, Klassenarbeiten und Materialien zu Themen, die nicht in den Schulbüchern zu finden sind muss die Schule bezahlen.

Außerdem hat man einen Anspruch drauf, sich die Kosten abrechnen zu lassen. Also ich habe da mal drauf bestanden, falls weitere Forderungen gestellt werden über die Kosten der Vergangenheit eine Abrechnung zu erhalten und wegen dem Aufwand, Verwaltungskosten sind nicht über das Kopiergeld umlegbar, wurde recht schnell auf das Kopiergeld an der Schule verzichtet, zumal dann auch zweimal überlegt wurde, bevor wieder unsinnige Kopien verteilt wurden. Waren übrigens 5,- pro Halbjahr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hängt ab, wer das Geld gibt

Antwort von Caitryn am 16.08.2011, 18:21 Uhr

Hallo,

an meiner alten Schule wurde kein Geld eingesammelt, da die Stadt jedem Lehrer ein Kontingent an Kopien bereitstellte.

An meiner jetzigen Schule sieht da anders aus. Die Stadt hat keine Gelder, sodass wir Lehrer selbst für unseren Drucker selbst zahlen müssen (Ich meine das Gerät).

Es hängt halt von der Gemeinde ab, welche Gelder zur Verfügung gestellt werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kopiergeld 15€ in Schuljahr, was zahlt Ihr

Antwort von Caipiranha am 16.08.2011, 20:04 Uhr

Nichts.

Die Schule freut sich lediglich immer über Papierspenden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.