Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Leolu am 19.06.2005, 0:11 Uhr

@ Maleja

Nabend!
Also ein Kochbuch solltest du nicht schreiben:-))).
Bis sie richtig sind:-) Und woher weiß ich das als vollkommen unbegabte Köchin? Mein Mann hat es gut hingekriegt, denke ich, aber ob er das nochmal schafft:-)Ich liebe nämlich Spätzle, aber meist halt nur aus der Tüte, das krieg auch ich hin:-) Mein Mann meinte, der Teig müßte ungefähr die Konsextenz haben, daß es sich lansam runterzieht wenn man es hängt und etwas klebrig ist. Kommt das hin?
Achso, In Stuttgart und Umgebung waren wir in dem Sommer auch, erst eine Woche Stuttgart und dan ne Woche Titisee. Eigentlich sind wir dorthin, weil es da gut Arbeit gibt, laut Internet, beim A-Amt in Stuttgart sagte man damals, Arbeit kein Problem, suchen sie sich aber erstmal ne Wohnung, das ist hier das Problem, und sie hatten leider recht!
Aber vielleicht besser so, sonst würde ich mich bei Dir zum Kochkurs einfinden:-))).
LG und gute Nacht
Nina

 
3 Antworten:

Re: @ Maleja sorry mal kurz einmisch

Antwort von 3 mal mami am 19.06.2005, 7:23 Uhr

gibt doch nix leichteres als spätzle machen , wenn dus einmal hungrigst wirst es auch drauf haben :-)
.Wie dein Mann es beschreibt ists schon richtig.
Mal ein Tipp :
Nach meinem Geschmack sind Spätzle aus der Tüte zwar mal ne notlösung aber im ersten Moment denk ich mir IIIHHH ne ekelig sind sie zwar nicht aber im Gegensatz zu den selbstgemachten absoluter "Müll" Also den Unterschied merkt man gravierend.Und es ist schade was man dabei verpasst :-(

´Mein Tipp wäre also: wenns mal schnell gehen soll ohne die Arbeit die Spätzle selber zu machen bei uns in den Kühlregalen da wo auch die guten Schupfnudeln stehen ;-) und Maultaschen und so gibts eingeschweisste frische Spätzle die den selbergemachten bei weitem näher kmmen.

Sorry fürs einmischen dachte ich sags einfach mal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wem sagst Du das denn jetzt?

Antwort von maleja am 19.06.2005, 9:36 Uhr

Mir oder Leolu? Ich bin hier nämlich die Spätzleskocherin (ich mache so gut wie nie Spätzle aus der Tüte). Aber Dein tipp stimmt, ich kaufe auch manchmal beim Metzger frische Spätzle. Oder auch mal die von Bürger (die meintest Du ja, oder?)

Aber so als Schwabe gibt´s nicht leckeres als Spätzle (mit Soß)

@leolu: Hab ich das jetzt richtig verstanden, Ihr wollt evtl nach hier unten ziehen? Wo wohnt ihr denn z.Z.? Wohnung finden ist doch z.Z. überhaupt kein Problem. Es stehen mehr frei als gesucht werden. Kommt halt immer auch auf den Preis drauf an, den man zahlen möchte. und dass hier das Jobangebot größer als im übrigen Bundesgebiet ist, kann ich nur bestätigen. Also, ich würde es auf jeden Fall nochmal probieren. (Die Löhne sind auch besser, allerdings die Lebenshaltungskosten auch)

So, bin jetzt für den restlichen tag weg, komme erst heute abend wieder.

zuerst Stadtlauf (aber nur als Zuschauer), aber großer Sohnemann läuft mit, dann Miniturnier mit dem Mittleren, immerwieder zurück zum Stadtlauf (der geht ja über 100 km, aber als Staffellauf), pendel also immer zwischen zwei Söhnen hin und her. Und den Kleinsten bring ich dann in der heißen Zeit ins Bett und Papa darf zu Hause bleiben. Und abends gehts dann zur Siegerehrung auf den Marktplatz.

Also, bis heute abend

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wem sagst Du das denn jetzt?

Antwort von 3 mal mami am 20.06.2005, 13:05 Uhr

hi , ne meinte leolu, weil sie doch schrieb das sie die spätzle aus der tüte hin und wieder macht dachte ich geb mal den tipp mit den frischen aus dem kühlregal ja die von bürger meinte ich ;-) da hat sie einfach den besseren geschmack .

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.