kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Wiebke9 am 12.12.2007, 14:16 Uhr zurück

tut lesen etc

Hallo alle miteinander!

Sonst bin ich eher die stille Mitleserin, heute habe ich dann aber doch mal eine Frage - vielleicht könnt ihr ja mal Eure Meinung zu meinem 'Problemchen' sagen :-)

Mein Sohn geht in die erste Klasse und bringt jede Woche ein 'Leseblatt' mit nach Hause. Jeden Montag ist 'Buchstabentag' und auf dem Leseblatt befinden sich dann immer Wörter mit dem neuen Buchstaben. Macht ja auch Sinn - soweit also alles ok.

Inzwischen können die Kids natürlich schon einige Buchstaben und es entstehen erste Sätze. Letzte Woche bin ich dann aber fast vom Hocker gefallen, als mein Sohn laut vorlas: 'Elena tut lesen.' Wie bitte????

Heute liest mein Sohn dann wieder: 'Timo tut schlafen', der 'Ritter tut rollen' - und bei mir klappen sich sämtliche Fußnägel hoch.

Vorweg: mir ist klar, dass die Kinder noch keine Umlaute kennen und Doppelkonsonanten in Verben natürlich schwer zu erkennen sind, wenn man sie nicht im Infinitv gebraucht.

Deshalb nun meine Frage: Wie lösen die Lehrer eurer Kinder dieses Problem? Umschreiben sie das Verb dann auch mit 'tun'? Ist das allgemein gängig oder gibt es da auch andere Lösungen?

Danke für Eure Meinung und liebe Grüße,
Wiebke

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht