1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von annika2008 am 05.08.2014, 17:14 Uhr

Ideen für die Schultüten- Füllung

Hallo, bald ist es soweit.
Und ich weiss nicht so recht, was ich der jungen Dame in die Schultüte legen soll.
Ich würde gerne etwas reinlegen, wofür sie sich auch interessiert. Aber was?
Sie ist gerne im Garten unterwegs und sammelt was sie finden kann. Jeder Regenwurm/ Schmetterling/ Libelle wird dreimal betrachtet. Momentan zerstampft sie Blüten und "kreiert" daraus ein Parfum.
WWW Bücher haben wir satt und passen auch nicht so recht in die Schultüte.
Becherlupe habe ich.
Ameisenfarm, weiss ich nicht so recht.
Die Paten und Verwandten möchten auch gerne was schenken, aber ich bin echt ratlos. Eine Uhr wünscht sie sich und bekommt sie auch (Patin).
Sonst hat sie nur kleine Wünsche (Filly, Aufkleber etc).

Habt Ihr noch Vorschläge?

Lieben Dank

 
22 Antworten:

Re: Ideen für die Schultüten- Füllung

Antwort von Badefrosch am 05.08.2014, 21:00 Uhr

Ich hab nen Jungen.

Neben Süßkrams habe icg eingepackt

- Glupschi
- Star Wars Micro von Lego
- Schutzengelanhänger
- Mundharmonika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für die Schultüten- Füllung

Antwort von Mams2408 am 06.08.2014, 8:47 Uhr

Wir haben für unsere Püppi folgendes in die Schultüte getan:

Pixihefte von Filly
Sammelfiguren Filly
Stifteköcher von Pferdefreunde
Leim von Pferdefreunde
Regenschirm von Pferdefreunde
T-Shirt mit Ihrem Namen ( steht Schulkind 2014 und Ihr Name darauf plus Eulenbild )
CD Conni kommt in die Schule
Lego Friends
und halt noch so Kleinkram

von unserer Familie bekommt sie

Wecker
Papierkorb
Schreibtischauflage
Sportsachen
Füller

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für die Schultüten- Füllung

Antwort von Caot am 06.08.2014, 10:59 Uhr

Ich gehe immer in unsere Spielzeugwarenläden. Da gibt es ein großes Süßkramangebot. Da kaufe ich Süßes, was ich sonst NIE kaufen würde. Ein Gebiss aus Zucker, spühbaren Schaumzucker....... Hier gibt es dann auch weiteren Nibbes .... alles rein damit.

Ich habe neulich dort Shirts gesehen mit dem Verkehrsschild Kiga-Schule, auch witzig.

Der Vorteil in den Spielzeugläden, da gibt es auch bereits Schulkram, Stifte, Hefte, kann Frau alles mit rein packen. Es gibt Aufkleber, Bücher, kleines Spielzeug.........

So, ganz aktuell habe ich das für meinen baldigen 5.Klässler gemacht, dessen alte Schultüte ich heuer befüllt habe und ein rießigen Spaß dabei hatte. Der wird Bauklötze staunen......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für die Schultüten- Füllung

Antwort von Mijou am 06.08.2014, 11:41 Uhr

Weitere Ideen wären: einen Namensstempel (im Internet bestellen), Namensaufkleber mit Kindermotiven, ein Mini-Terrarium mit Henkel für Käfer, Schnecken usw. (Jako-o), die wirklich tollen Experimentierkästen von Geolino/Kosmos, eine Vogelstimmen-Pfeife, ein Schweizer Kinder-Taschenmesser von Victorinox, weil Deine Tochter so ein Natur- und Outdoorfreak ist. (Die Messer sind super, vorn abegerundet, damit können die Kids schnitzen usw.), ein Fernglas, eine Kinder-Digitalkamera.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Caot

Antwort von platschi am 06.08.2014, 13:03 Uhr

Die Idee meinem Großen für die 5. Klasse nochmal eine Schultüte zu befüllen, kam mir gestern auch. Zumal ja die Kleine auch eingeschult wird, da passt ja dann.
Für ihn steht zwar kein Schulwechsel an (Grundschule endet ja hier noch nicht nach der vierten), aber nach dem furchtbaren letzten Schuljahr, hatte ich überlegt, ihm so noch ein extra Signal zum kompletten Neustart (neuer Lehrer, Klassen gemischt) zu geben Eigentlich hatte ich ja an eine kleine Schultüte gedacht - aber ich muss glatt mal auf dem Dachboden stöbern gehen, die alte ist da oben bestimmt noch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für die Schultüten- Füllung

Antwort von Karl07 am 06.08.2014, 13:30 Uhr

Hallo!

hübsches Kinderduschbad + Badewasserfarben (Tinti)
Zahnbürste + Zahnpaste (bei den maßen Süßzeug)
Haarzeug / Schmuck
kleine Mitbringspiele (UNO, Ubongo, Kniffel......)
Experimentierkästen (KOSMOS, Ravensburger ..........)
Webrahmen / Strickliesel
LEGO / Playmobil
Schulzeug (Füller, besonderer Spitzer, Radiergummi, Lineal ........)
Wecker
besondere Unterwäsche, Socken, T-Shirt (mit Lieblingsmotiv)
Schreibtischmaterial - Locher, Tacker, Papierkorb, Köcher.......
Kinderpflasterbox - Lieblingsmotiv
Tischtennisschläger
Inlineskater
Schreibtischlampe
Erstlesebücher
Namenstasse

Freu mich über weitere Anregungen . In unserer Region ist es üblich das ALLE eine Zuckertüte schenken. Bei unserer großen Verwandtschaft gar nicht so einfach.

LG
Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für die Schultüten- Füllung

Antwort von roxithro am 06.08.2014, 13:38 Uhr

Gerade wenn deine Tochter so an Krabbeltieren interessiert ist, da gibt es doch diese gebundenen Karten ( also oben werden sie mit einem Metallring zusammengehalten ) über verschiedene Kleintiere, ach Mensch, ich komm nicht drauf, wie dei heißen.....
Die hatte mein Sohn auch und die passen definitiv in eine Schultüte.
Ich schau mal nach einem Link......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für die Schultüten- Füllung

Antwort von Mams2408 am 06.08.2014, 13:39 Uhr

Hallo Ina,

das ist bei uns auch so. Jeder schenkt eine Zuckertüte. Und wir haben auch eine große Verwandschaft. Und unser Kleinster ( 2 ) wird wohl auch von jeden eine kleine Zuckertüte bekommen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier der Link

Antwort von roxithro am 06.08.2014, 13:45 Uhr

http://www.amazon.de/Expedition-Natur-Schmetterlinge-Nina-Träger/dp/3897775735/ref=pd_sim_b_1?ie=UTF8&refRID=10RMHKFQR8TKCZSY4MP0,

Sehen mittlerweile ein bisschen anders aus.....und davon gibt es verschiedene zu verschiedenen Themen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

an Mams2408

Antwort von Karl07 am 06.08.2014, 13:50 Uhr

Hallo Mams2408!

Das Problem ist auch das alle die "kleinen Geschenke" wollen. Alle wollen unbedingt eine Zuckertüte schenken. Statt ein größeres Geschenk zu nehmen und eine kleine Zuckertüte dranhängen. Nein dies wollen alle nicht. So viele einigermaßen sinnvolle "kleine Geschenke" gibt es aber nicht. Langsam verzweifle ich echt. Ständig werde ich gefragt was können wir in die Zuckertüte rein tun. Gestern fragte schon der erste Nachbar.....

Wo kommst du her - Ich bin Sachse!

LG
Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hier der Link

Antwort von annika2008 am 06.08.2014, 14:07 Uhr



Sehr gute Idee

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für die Schultüten- Füllung

Antwort von annika2008 am 06.08.2014, 14:12 Uhr

Mini-Terrarium klingt super

Experimetierkästen schaue ich mir auch gleich mal an.

Viele tolle Ideen.

Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bedenke bei der Füllung....

Antwort von kathi1a am 07.08.2014, 15:32 Uhr

...dass die Schultüten recht schwer werden, wenn sehr viel Dinge drinen sind.
Ich hab Süßigkeiten, Sammelkarten, Radiergummi, einen Sorgenfresser und Gutscheine für Schwimmbad, Kino, Klettern und Eisessen rein. Mein Sohn hat sich sehr darüber gefreut....

Kathi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir gehören auch mal wieder

Antwort von Renate Richter am 07.08.2014, 18:37 Uhr

dazu.Dieses Jahr geht under vorletztes Kind in die Schule dann sind wir durch und die Enkelkinder sind drann.
Ich hab neben Süßigkeiten auch Badefarben und Malseife sowie einen Zauberwaschlappen rein getan.Eine CD ebenso.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ Karl07

Antwort von Mams2408 am 08.08.2014, 10:25 Uhr

Hallo Ina,

ich bin ebenfalls ein Sachse

Ich bin echt schon gespannt, wieviele Zuckertüten wir dann hier liegen haben.
Zumal meine kleiner ( 2,5 Jahre ) wohl auch einige abbekommen wird. Hauptsache es ist nicht so viel Süßkram dabei - den essen meine zwei Mäuse nämlich gar nicht so gern.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für die Schultüten- Füllung

Antwort von Geisterfinger am 11.08.2014, 11:50 Uhr

Meist kriegt man doch von der Schule ne Liste, was man so alles anschaffen soll und dabei sind nicht nur Sachen, die man am ersten Tag schon braucht. Die können dann doch auch in die Schultüte: Tuschkasten, Wachsstifte usw. AUßerdem zB ne neue Turnhose, ein Schul-T-shirt, Portemonnaie, Erstlesebücher oder ein Ausweis für die örtliche Leihbücherei, einen Gutschein fürs Kino

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mehrere Tüten?

Antwort von Geisterfinger am 11.08.2014, 11:54 Uhr

Das its hier witziger Weise nicht üblich und so sehr ich der Familie auch sonst Freiheiten beim Schenken lassen: ne Tüte sollte es nur eine geben. Hier trägt das Schulkind die mit zur Schule und öffnet sie dann zuhause. Erste Hausaufgabe war dann die Tüte zu malen. Das geht ja schon nicht, wenn es mehrere gibt. INsofern gabs auch noch GEschenke von Verwandten außerhalb der Tüte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Geisterfinger

Antwort von Renate Richter am 11.08.2014, 12:13 Uhr

Hier gibt es fast nur Tüten,Geschenke sind eher selten.
Kind Nr.9 hatte zum Schulanfang geschlagene 19 Tüten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Geisterfinger

Antwort von Pabelu am 11.08.2014, 12:42 Uhr

Das nimmt doch der Schultüte die Besonderheit.
Bin froh, dass es in unserer Region nicht verbreitet ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Geisterfinger

Antwort von Jacky010477 am 11.08.2014, 19:56 Uhr

Ne, bei uns gibts auch nur eine Tüte, die ist dann was ganz besonderes.
Hier ist auch nicht üblich, das Verwandte oder Freunde noch was extra zur Einschulung schenken. Die Omi und die Paten haben was für das Schulranzen-Set beigesteuert und gut ist.
In die Tüte kommt bei uns:

Lego Ninjago Armbanduhr (Ranzen ist von Ninjago)
Lego Wecker
Ninjago Hörspiel oder Sonic Wii Spiel (da bin ich noch unentschlossen)
evtl. noch ein Lego Mini Set oder Hot Wheels Auto
selbstgemachter Anhänger mit Foto und Name
einiges an Süßkram zum Lücken füllen
und obendrauf eine Sonic Plüschfigur (Schultüte ist im Sonic Design)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mehrere Tüten?

Antwort von Karl07 am 12.08.2014, 8:47 Uhr

Hallo!

Klar gibt es zum Schulanfang - VIELE Zuckertüten.

Die "Elterntüte" erhalten die Kinder in der Schule. Am Vorabend wird die Zuckertüte (natürlich heimlich) in die Schule geschafft und bei der Schuleingangsfeier den Kindern feierlich übergeben. Natürlich ist dies dann die "Haupttüte" bei der die Eltern gerne auch etwas übertreiben.

Die Verwanden, Bekannten, Nachbarn und Freunde gestalten die Sache dann etwas "KLEINER" - meistens zu mindestens.

NUR EINE TÜTE - OHJE!

Ach Ja - wir mussten damals in der ersten Zeichenstunde unsere Zuckertüte malen.

Die Schulanfangsfeier ist Sonnabend und wird richtig toll gefeiert. PARTY! Wir freuen uns schon ALLES total drauf.

LG
Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ideen für die Schultüten- Füllung

Antwort von www.schulstart.de am 15.08.2014, 15:18 Uhr

Hi,

ich denke man sollte auf jedenfalls etwas reintun, worüber sich die Kinder freuen können, sozusagen ein Highlight, ein kleines Spielzeug oder für Mädchen Haargummis, Haarspangen oder eben passend zum Hobby. Für Jungs gibts da sicherlich auch Sachen wie, Star Wars, Spiderman und so weiter.
Ich würde auch Sachen wie Malkasten reintun, die sie sowieso in der Schule braucht. Ein Federmäppchen z.B.
Vermeiden würde ich Schwere Sachen, die Kleinen müssen die Schultüte ja schließlich auch tragen können ;-P.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.