Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
 
Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen
Geschrieben von garbarossa am 19.02.2013, 8:56 Uhr.

Aufwachen um 5:30h

Hallo zusammen,

ich bräuchte einmal euren Rat: Unser Sohn (6 1/2 Monate) hat leider schon immer schlecht geschlafen. Es war schon mal schlimmer, aber im Moment wacht er fast jeden Tag gegen 5h-5:30h auf und ist dann hellwach.

Sein ein Schlafpensum ungefähr so aus:

9-9:30h: Schlafen ca. 30-45min (Bett)
12:30-13:30h: Mittagsschlaf ca. 1-2h (Bett (meist nur 1h) oder KiWa)
17h: Schlafen ca. 30-45min (Tragetuch oder KiWa)
19:30h: Schlafen gehen
2-3h: Stillen
5-6h: Stillen (in der Hoffnung, dass er einschläft), meist aber ab da wach

In der Nacht wacht er noch mehrmals zusätzlich auf, was sich aber meist mit dem Schnuller oder notfalls kurz auf dem Arm wiegen schnell lösen lässt.

Einschlafen findet meist auf dem Arm statt, manchmal auch halbwach im Bett und ich steh daneben und streichel seinen Rücken. Er schläft im eigenen Bett in unserem Zimmer, da er im Familienbett noch schlechter schläft. Wir nehmen ihn morgens immer mit zu uns ins Bett, aber das hilft auch nichts.

Kennt jemand dieses frühe Aufwachen? Geht es vorbei :-)? Habt ihr vielleicht ein paar Anregungen, was wir tun könnten? Der letzte kurze Nachmittagsschlaf muss leider noch sein, da er sonst zu quängelig ist für seinen Brei.

Danke für eure Hilfe!!!

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an garbarossa   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen:

Aufwachen - Trinken - Schlafen - Schreien - Schlafen

Hallo, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe folgendes Problem: Meine Tochter 6 Monate alt kommt in der Nacht ca. 3,5 - 4 h. Ich lege sie an zum Stillen, da sie auch wirklich Hunger hat und sie auch gut trinkt. Wenn sie fertig ist, schläft sie dann weiter. Nun kommt ...

Sternenmeer   01.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufwachen
 

Nachts stündliches Aufwachen

Kennt das jemand.... mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt und so langsam bekommen wir den Tages und Nachtrhythmus in den Griff. Allerdings haben wir seitdem auch ein Problem. Ich lege ihn so um 19:30-20:00 Uhr schlafen - er schläft auch recht schön und schnell ein - ABER er wacht ...

bell30   21.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufwachen
 

Erfahrungen mit Kindern, die extrem oft aufwachen?

Hallo zusammen! Ich wollte mal fragen, ob jemand ähnliche "Probleme" mit dem Schlaf seines Kindes hat wie wir und wie sich das evtl. gegeben hat bzw. ob jemand Tipps hat? Und zwar ist unsere Süße 13 Monate als und schläft extrem unruhig. Nachts wacht sie meist so alle 1,5 ...

Lela77   17.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufwachen
 

Stündliches aufwachen

Hi, hab hier schonmal mein leid geplagt... Mein Sohn, fast 8 Monate, kommt seit 4 Monaten nachts 1-3h zum stillen, bzw nuckeln beruhigen...langsam schlaucht das richtig, traue mich auch nicht ans abstillen zu denken, trage ich ihn dann nachts 3h zum beruhigen, oh Gott?! Also ...

Hexilein1980   09.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufwachen
 

Nächtliches aufwachen....

Mein Sohn, 8 Monate alt, wacht nachts ständig auf. Ich lege ihn um 20 Uhr ins Bett, dass auch gut funktioniert. Er schläft meist innerhalb von 10 min ein. Es ist dann auch alles ruhig bis ca. 0 Uhr. Dann fängt er an sich auf den Bauch zu drehen und er weint auch manchmal. Wenn ...

Kruemel_22   08.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufwachen
 

Aufwachen in der Nacht (Rückfall in den 4h-Rythmus) 8Monate

Hallo Ich brauche mal Euren Ratschlag. Meine Kleine hatte ab der 14. Woche so herrlich durch geschlafen. Abends um 8 Uhr ins Bett, morgens um 7-8 Uhr wieder wach. Seit ca. 3 Wochen wacht sie nachts wieder auf.
Sweety1006   09.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufwachen
 

Baby kratzt sich beim Einschlafen und Aufwachen im Gesicht

Liebe Eltern, kennt ihr das auch? Hat jemand auch diese Erfahrung gemacht oder macht sie gerade durch? Was habt ihr getan? Hört es irgendwann mal auf? Jetzt zum Problem: Meine 18 Wochen alte Tochter kratzt sich beim Einschlafen und beim Aufwachen, während sie noch im ...

kingella   02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufwachen
 

Aufwachen gegen 5 Uhr morgens - wer hat das auch?

Hallo, unserer Kleine (8 Monate) hat immer wieder Phasen, in denen sie so gegen 5Uhr in der Früh aufwacht und dann hilft nichts, sie will dann aufstehen. Längstens schläft sie bis halb 7. Das ist meine Zeit nun wirklich nicht.... Wer hat das von Euch auch? Und: was ...

Forscherin777   04.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufwachen
 

Nächtliches aufwachen

Hallo Mädels, ich habe folgendes Problem: Mein Sohn (9 Monate) schläft schon länger nicht mehr durch und will nachts die Brust. Ich habe eigentlich kein Problem damit aber seit ein paar Wochen wacht er 3-4 mal auf und will gestillt werden. Lege ich ihn zurück in sein Bett ...

SannyW30   13.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufwachen
 

Aufwachen nachts

Hallo liebe Mütter..hab eine Frage, kennt ihr dass...unser Sohn fast zehn Monate, schläft abends gut ein..oftmals ganz fest...bis 24h oder 1h in der Nacht und dann ist erstmal rambazamba..Hunger hat er keinen, Durst meist auch nicht. er wacht auf und weint. ist hellwach und will ...

walle   02.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aufwachen
    Die letzten 10 Beiträge im Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia