Kindergesundheit
Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Geschrieben von Ellert am 08.09.2017, 6:27 Uhrzurück

stimmen denn die Proportionen ?

huhu

bei uns stand auch mal hydrocephalus im U-Heft
da aber der Kopf zum Rest passte war das einfach nur dumm reingeschrieben.

Es gibt Kinder die sind kleiner und die sind größer
andere dick oder dünn.
Genetisch ist da auch viel dabei
meine 23 Jährige Tochter ist total normal und nur 1,48 m groß geworden,
klar dass deren Kopf auch kleiner ist als wäre sie 2 meter

dagmar

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder