Forum Kochen  
 
Babys Wäsche richtig pflegen
Baby und Job Baby und Job
Geschrieben von lilke am 12.10.2017, 14:52 Uhr zurück

Re: Wird wahrscheinlich eine Disskussion auslösen aber ich reg mich gerade auf...

Ich hab zwei Kinder 40h/Woche im KiGa und zahle dafür inkl. Essen fast 600€. Da brauchst du dich bei 200 nicht beschweren. Kannst ja daheim bleiben und dir die Kosten ganz sparen. Dann abends irgendwo nebenbei was machen, wenn dein Mann daheim ist.

Ehrlich mal. Jammern, weil man Sozialbeiträge zahlt wenn man mehr als 450€ verdient ist doch kurzsichtig und blöd. Was meinst du, wie sich die gesetzliche Krankenversicherung finanziert? Die kostenllsen Medikamente fur deine Kinder, die Untersuchungen, die Therapien, die viele Kinder brauchen? Aus dem nichts?

Und wovon soll sich denn Rente finanzieren? Dadurch, dass keiner was einzahlt? Naturlich hat man langfristig einen Mehrwert wenn man sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist.

Ich kenne auch ehrlich gesagt niemanden, der in 3/5 jedes Jahr 1000€ Steuernachzahlung hat, aber mag bei euch ein Spezialfall sein oder ich halt nur niemanden in genau der Verdienstkonstellarion kennen.

Wir haben bei uns gerade durchgerechnet, weil ich ab nächstem Jahr nur noch 30h arbeite und wir haben am Ende vom Jahr in 3/5 sogar 400€ weniger zu zahlende Steuern insgesamt als in 4/4.

Jo klar, ich finde auch, dass alle Eltern das Rechten haben sollten ihre AZ bis die Kinder älter (sagen wir pauschal zB bis sie 14 sind) reduzieren zu können ohne ihren eigentlichen VZ Vertrag zu verlieren und dass sie für diese Reduzierung rententechnisch eine Berücksichtigung bekommen sollten. Aber irgendwie muss sowas halt auch finanziert werden...

LG Lilly

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job