Forum Kochen  
 
Babys Wäsche richtig pflegen
Baby und Job Baby und Job
Geschrieben von Cherrykiss am 20.09.2017, 20:49 Uhrzurück

Arbeitsbeginn nach Elternzeit

Hallo,
folgende Situation:
Meine Tochter ist ein Jahr alt geworden. Frühstens im Frühjahr hätte ich eine Betreuung für sie innerhalb der Familie bis die Krippe im August startet. Ab August geht sie dann in die Krippe. Betreuung während der Eingewöhnungszeit könnte organisiert werden. Wann würdet ihr mir raten wieder arbeiten zu gehen? Welche Erfahrungen habt ihr? Wie sind die Wechsel von der zeitlichen Reihenfolge? Es sind ja schon große Veränderungen...

Vielen Dank
Lg
Cherrykiss

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*6 Antworten:

Re: Arbeitsbeginn nach Elternzeit

Antwort von Sonnenscheinchen123 am 21.09.2017, 17:46 Uhr

Huhu ,
Also wenn die eingewoehnung eh erst im August waere , wuerde ich ab september wieder arbeiten gehen.
Es kommt halt auch drauf an wie deine tochter mit deiner familie klar kommt , bzw. Ob eine fremdelphase dann stattfindet, denn wenn du im fruehjahr schon wieder arbeiten gehst und deine tochter DICH bei der eingewoehnung braucht, wird es schwer so viel frei zu bekommen .
Bei uns war es zumindest so , das meine tochter mich mit 1,5 jahren sehr bei der eingewoehnung gebraucht hat, das ganze ging 6 wochen..

 

Re: Arbeitsbeginn nach Elternzeit

Antwort von lilke am 21.09.2017, 22:15 Uhr

Die Frage ist, was ihr euch leisten könnt. Wenn es kein Problem ist Zuhause zu bleiben bis September, dann mach das doch. Kannst sie ja trotzdem einen Tag die Woche in der Familie betreuen lassen.

Oder du fragst bei deinem AG nach TZ ab "Frühjahr" (+1/2 Wochen) und arbeitest zB 15h -3x5h oder 5x3h. Ab September oder August kannst du dann erhöhen.

Wann die beste Zeit zum Eingewöhnen ist, kann man schwer vorhersehen. Hängt stark vom Kind ab. Mit 1,5/2 Jahren hängen viele Kinder stark an Mama und die Umstellung ist oft nicht leicht. Kann dir aber mit einem Jahr (1. Loslösung) oder 3 Jahren (Trotzphase) genauso passieren.

Ob die Eingewöhnung besser klappt, wenn das Kind vorher schon bei der Verwandtschaft war, lässt sich genauso wenig sagen. Bei Oma und Opa alleine ist zB schon was ganz anderes als dann in der Gruppe, erst recht in der Krippe, wo mitunter auch mal 15-20 Kinder in einer Gruppe sind.

LG Lilly

 

Re: Arbeitsbeginn nach Elternzeit

Antwort von Ingata am 22.09.2017, 14:29 Uhr

Ich denke, eine pauschale Antwort lässt sich da nicht geben. Kommt ja immer aufs Kind an und auch den finanziellen Spielraum...

Wir praktizieren dein Modell mittlerweile bei Kind Nr. 2 und bislang klappt es alles prima.
Beim Großen bin ich Vollzeit arbeiten gegangen als der acht Monate war. Papa und Großeltern haben ihn in der Zeit betreut und Papa die Eingewöhnung in den KiGa gemacht (Krippe und KiGa ist hier kombiniert).
Klappte reibungslos.

Nr 2 ist jetzt 16 Monate alt und wird 3mal die Woche von Papa und Familie betreut. Im Mai beginnt die Eingewöhnung in die Krippe (er würde jetzt schon lieber morgens da bleiben). Mal schauen wie es wird.

Von daher gesehen, seh ich darin kein Problem. Nur waren meine Jungs auch nie total mamafixiert. Weiß ja nicht, wie deine Maus so drauf ist.

Lg

 

Re: Arbeitsbeginn nach Elternzeit

Antwort von Nicol am 23.09.2017, 13:43 Uhr

Tja was willst du denn und was musst du denn?
Wenn du weder ab März arbeiten musst noch willst, würde ich deiner Tochter das 2 Umstellen innerhalb von 5 Monaten ersparen.

 

Re: Arbeitsbeginn nach Elternzeit

Antwort von Fleur 3 am 23.09.2017, 21:29 Uhr

Plan unbedingt 5- 6 Wochen Eingewöhnungszeit (am Anfang bleibt das Kind noch nicht lange in der Krippe)..ein. Die meisten Eltern unterschätzen den Zeitraum.
Alles Gute!

 

Re: Arbeitsbeginn nach Elternzeit

Antwort von Mondreise am 24.09.2017, 3:18 Uhr

das hängt vom Willen der Mutter und den Umständen ab

ich wurde zum bsp nach 5 Monaten ab Geburt des Kindes vom Chef meines Chefs angefordert wieder zu arbeiten, sollte aber dann von zu hause arbeiten. während mein Chef selbst rausgeschmissen wurde.

Familie zum Betreuen hatte ich keine, und Betreuung für Babies war rar und teuer (Bayern, Dorf). Habe meinen Wohnsitz kurzerhand bei einer Freundin in der nächsten Großstadt angemeldet, um einen Krippenplatz zu bekommen.

Für ein halbes Jahr habe ich mir von der Firma den Betreungsplatz bezahlen lassen (ja, das geht, frag doch mal nach) und ansonsten verdient wie eine Putzfrau.

Ja, was soll ich sagen, es hat sich gelohnt.

Jetzt habe ich Boni im 4-5 Stelligen Bereich und arbeite immer noch von zu hause (6 Stunden, wenns hoch kommt)

Kommt immer auf den Einzelfall an.

LG Biggi

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge:

Nach Elternzeit Vollzeit arbeiten - wie war das für euch?

Hallo zusammen, ich gehe bald wieder arbeiten. Mein Kleiner ist dann ein Jahr alt. Papa macht Elternzeit bis die KiTa im August startet. Ich habe das Glück dass ich mit neuer (besserer) Position wieder einsteigen kann, Führungsposition. Das bedeutet Vollzeitstelle, ...

FrauStorch   13.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit
 

Provisionsanrecht nach Elternzeit

Hallo - ich bin nach der Elternzeit wieder Teilzeit bei meinem alten Arbeitgeber eingestiegen. Vor der Schwangerschaft habe ich monatlich ein Fixum bekommen und eine einmalige Provision die vertraglichen festgehalten wurde. Nach der Elternzeit wurden mein Fixgehalt auf die ...

augustbaby14   16.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit
 

Teilzeit nach Elternzeit - Lohn

Hallo! Ab September möchte ich für 30 Std. wieder zum Arbeiten beginnen. Das wären in etwa 80% von meinen Gesamtstunden. Nächste Woche habe ich ein Gespräch mit meinem AG. Könnt ihr euch vorstellen, dass er mich nach meinen Gehaltsvorstellungen frägt (also ...

Zinsini   21.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit
 

Hartz 4 nach Elternzeit

Hallo, am 24.2 endet meine Elternzeit und somit mein Elterngeld. Ab dem 1.3 geht meine Tochter in die Kita und je nach dem wie die Eingewöhnung läuft kann ich mich auch erst Arbeitslos melden allerdings hab ich ab 1.4 eh ein Arbeitsvertrag. Es geht also nur um 1Monat. Das ...

jenjyn   16.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit
 

Teilzeitanspruch nach Elternzeit

Hallo, Eigentlich habe ich gedacht, dass bei uns alles geklärt ist mit Elternzeit und Co. Denkste, neuer (unser beider!) Chef-Chef findet unsere Pläne und leider nicht gut, deswegen möchte ich wissen, was rechtlich möglich ist. aktuell: Frau 35h Vertrag Mann 40h ...

PiaMarie   28.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit
 

Ausbildungswechsel nach Elternzeit - Bewerbung

Guten Abend, ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen und Tipps geben :) Ich bin im 2. Lehrjahr meiner Ausbildung schwanger geworden. Das 2. Lehrjahr konnte ich noch beenden. Nun habe ich 1 Jahr Elternzeit genommen. Da ich meine Ausbildung dort nicht fortsetzen ...

Zwergl14   03.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit
 

Darf mein Chef mich nach Elternzeit versetzen ?

ich hatte 2 Jahre Elternzeit genommen und müsste eigentlich jetzt zum Geburtstag von meinem Sohn wieder anfangen als Filalleitung, aber mein Chef sagt das er wo ich zuvor war , schon besetzt ist durch eine andere und er mir die Stelle nur noch in 80 km weiter entfernten Filiale ...

JenniferOs   17.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit
 

Angst vor Arbeitsbeginn nach Elternzeit

Hallo! Ich fange nächste Woche wieder an zu arbeiten, nachdem ich jetzt 2 Jahre bei meinem Sohn zu Hause war. Werde jeden Tag von halb 8 bis 15 Uhr arbeiten. Ich habe Arbeitsplatz gewechselt, da ich jetzt in unmittelbarer Nähe eine Stelle gefunden habe. Allerdings gehe ich ...

meggi2006   23.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: nach Elternzeit, Arbeitsbeginn
 

Nach Elternzeit will die Chefin nicht "VOLLZEIT"

hallo liebe Mamis :) ich bin noch bis zum 15.09.2015 in Elternzeit. Mein Sohn ist dann 3 Jahre alt. Ursprünglich hatte ich nur 2 Jahre Elternzeit, aber auf Druck meiner Arbeitgeberin habe ich diese verlängert. (Ich kann dich auf keinen Fall Teilzeit nehmen etc) Ich arbeite ...

Seute   17.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit
 

Deutliches geringeres Gehalt nach Elternzeit

Hallo, Vielleicht kann mir jemand helfen. Bin jetzt zur Zeit in Elternzeit und ich möchte gerne nach einem Jahr wieder Teilzeit arbeiten gehen. Vor meiner Elternzeit habe ich auch schon Teilzeit gearbeitet. Erst 20 Stunden mit einem Vertrag und später wurde dann die ...

Gruenhase   07.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach Elternzeit
Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job