Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von marit am 30.03.2005, 15:13 Uhrzurück

Re: @schwobi

aber überleg dochmal - ist es nicht auch für dich komfortabler, dein Auto ein Stück außerhalb zu parken und dann mit der Straßenbahn vor die Tür des Einkaufstempels deiner Wahl zu fahren, als erstmal in die Stadt reinzufahren, beim dritten Versuch (nach 20 Minuten) ein noch nicht ganz volles Parkhaus zu finden und dort dann tuer fürs Parken zu bezahlen? Oder gar so halblegal parken zu müssen und nicht sicher zu sein, ob das Auto noch dasteht, wenn du wiederkommst?

Mich würde die Aussicht auf die ganzen Nervereien rund ums Auto und den damit verbundenen Streß mindestens genauso von der Fahrt in die Innenstadt abhalten. Man kann doch MIT Auto keinen entspannten ruhigen Einkauf IN der Stadt machen. Auch die Sache mit dem Kinderwagen ist für mich kein Argument: es ist doch allemahl umständlicher die Kinderwagen immer im Kofferraum ordentlich unterzubringen (da bleibt dann auch wenig Platz für anderen Kram), die Kinder sicher in den Sitzen zu verstauen und dann auch noch nen Parkplatz zu suchen, während "Summ summ summ im Sauseschritt" läuft, als ganz gelassen den Wagen in eine Straßenbahn zu schieben.

Ich möchte nur sagen, daß das, was als Unkomfortabel angesehen wird oft nur das ist, was man weniger gewöhnt ist - und das kann sich ja schnell ändern.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten