Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von DK-Ursel am 11.06.2011, 21:52 Uhrzurück

Re: Was soll ich machen ?

Hej allesammen!

Ich würde es so machen wie Shinehead vorschlägt.
So können die Eltern selbst entscheiden, aber Du entziehst Dich ihnen nicht.
Schreib ihnen genau wie uns, wie Du es empfindest und was Du fühlst, das ist mehr als viele sich trauen.

Ganz traurig fand ich die Antwort hier: zu warten, bis die Eltern auf Dich zukommen.
Das werden sie nie tun.

In Trauer hat man keine Energie, auch noch zu bitten und organisieren und Kontakte zu beginnen.
Aber man ist froh über jeden, der einen nicht meidet und nicht wegschaut, sondern da ist und mitfühlt.
Trösten kann sowieso keiner, aber es hilft, wenn Menschen einen dann nicht wegen der Trauer wie Aussätzige behandeln und sich zurückziehen.
Das weiß ich aus Erfahrung, aber auch aus der Arbeit eines Therapeuten, der mit trauernden Jugendlichen und Kindern arbeitet:
Das schlimmste sei gewesen, daß niemand mit ihm reden wollte - über den Tod der Eltern, hat ihm ein Jugendlicher mal gesagt.

So ein Brief wird ihnen zeigen, daß Du Anteil nimmst und da bist.

Übrigens - an die andere Schreiberin vor mir:
Es tut hier doch gar nichts zur Sache, woran das Kind gestorben ist.
Was ist denn das für eine Bildzeitungs-Sensationslust-Menthalität?
Sehr abstoßend für mich.

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten