Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von DK-Ursel am 13.06.2011, 12:51 Uhrzurück

Re: yorokobi

Gemessen wird man an seinen Taten oder Nicht-Taten.
Gedanken und Gefühle kann man höchstens erraten - und damit falsch liegen.

Wie jemand zu deuten ist, der aktiv kommt und Trauer bezeugt - ob ich sie nun gerade ertrage oder nicht, liegt wohl auf der hand.
Wie jemand zu deuten ist,der wegbleibt, ist reine Spekulation, egal wie edel seine Gefühle dabei waren.
Und daß die edel waren, bezweifele ich eben --- wo kann denn Wegbleiben in einer solchen Situation helfen???

Abschließend:
Im übrigen können wir uns natürlich immer darauf einigen, daß Deine rühmlichen (???) Ausnahmen die Regel bestätigen.

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten