Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von suchepotentenmannfürsleben am 16.05.2011, 9:55 Uhrzurück

Re: Ständig Pilze und Bakt... total verzweifelt..

Über Monate immer wieder Pilzbesiedlungen zu haben ist schon ungewöhnlich. Zumal der Pingpong- Effekt ja praktisch ausgeschlossen werden kann.

Vielleicht sollte man mal nach Ursachen forschen... u.a. Diabetes ausschließen......usw.

Andererseits: scheinbar hast du ja immer nur gecremt. Bei vaginaler Besiedlung sollte man dann vielleicht doch einmal zu Vaginalzäpfchen + Creme greifen und die Streptokokken mit einem AB zum schlucken behandeln, um ENDLICH mal RUHE zu bekommen.

Anschließend Vaginalzäpfchen zum Aufbau eines gesunden Vaginalflora.

Der Mundabstrich wird nicht sooo viel Aussage bringen, sowohl Pilze (Candida) als auch Streptokokken sind Bestandteil der normalen Mundflora.

Ich würde mal den Gynäkologen wechseln, dein Mann scheint ja schon in guten Händen zu sein.

Alles Gute!

LG
S

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten