Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Butterflocke am 19.08.2011, 10:25 Uhrzurück

naja wauwi....

....grundsätzlich bin ich vollkommen Deiner Meinung!

Ich weiß aber auch, was die UP mit ihrer Frage meint....
So gesehen wünschte ich, mich würden die Ansichten vieler Deutscher ebenso "etwas angehen" und man könne auch "etwas dagegen tun".
Kann man aber leider nicht.

Ich bin mir nicht mehr sicher, welche Fragen mein Mann beantworten musste. Ich weiß aber, dass er mit all diesen Fragen kein Problem hatte/hätte. Insofern kann ich es nicht nachvollziehen, welches Problem Dein Freund damit hat.
Besteht die Schwierigkeit darin, dass er - wenn er seine Einbürgerung nicht gefährden will - tatsächlich lügen müsste....? Verständlich, aber warum möchte er dann eingebürgert werden?
Oder geht es ihm nur ums Prinzip und um die "Freiheit seiner Gedanken"???
DAS könnte ich nicht verstehen..........

Dass die Fragen Sinn haben, wage ich dennoch zu bezweifeln. Einfach deshalb, weil jeder in der Lage ist, eine unproblematische Antwort zu geben, auch, wenn er ganz anderer Ansicht ist!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten