Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 05.08.2011, 13:14 Uhrzurück

Interessant sicherlich...

...aber ich sehe es wie Leena: Besser ein solch moderates Urteil, das auch die Chancen hat, einer Überprüfung der nächsthöheren Instanz standzuhalten, als mit einem "1,- €-Urteil" zwar Effekthascherei zu betreiben, letztlich aber nur einen Pyrrhussieg davon zu tragen.

Wenn die Informationen stimmen, ist der Polizist ja auch nur "moderat" bestraft worden, d.h. seinen Motiven wurde einserseits Rechnung getragen, andererseits aber verdeutlicht, daß solche Praktiken auch in solchen Situationen in einem Rechtsstaat rinfach nicht hinnehmbar sind.

Ich denke, wenn man über all das nachdenkt, kann man mit allen Urteilen seinen Frieden machen.

Es bleibt der Nachgeschmack aus dem Mordprozeß, daß der Täter lebt und das Opfer tot ist. Aber kein Urteil(system) der Welt macht diesen Jungen wieder lebendig. Und deshalb dürfen wir uns nicht über fragwürdige Krücken wie z.B. Folter unserer Menschlichkeit berauben lassen.

Ralph

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten