Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 05.08.2011, 12:23 Uhrzurück

@bubumama

Eben das aber ist die Kunst und das Schwierige: Das eine vom anderen abzutrennen, den Mordfall (die eine Schiene) von der Folterandrohung (die andere Schiene). Beides hat nichts miteinander zu tun.

Moralisch kann ich Dich verstehen. Aber man muß das Gesamtgebilde unserer Gemeinschaft im Auge behalten, und Folter, auch deren Androhung, paßt einfach nicht in unsere Auffassung von Recht.

Es ist nicht einfach, aber man muß akzeptieren, daß auch Mörder Menschen bleiben. Sähen wir das anders, würden wir uns nicht mehr von Tieren unterscheiden.

Dann könnten wir uns die ganze Rechtsprechung sparen und untergehen.

Ralph

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten