Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Feuerpferdchen am 24.05.2011, 12:35 Uhrzurück

ich kenne es aber nur so...

jedenfalls, wenn die Erdbeeren nicht für den Selbstverbrauch im eigenen Garten gezogen werden, sondern für den Verkauf. Ich habe den Absatz von einer Internetseite geklaut: Düngen und Gießen von Erdbeerpflanzen

Erdbeeren düngt man am besten mit frischem Mist. Dieser ist jedoch zur Pflanzzeit schädlich. Ihn gibt man am besten im Herbst des vorangegangenen Jahres ins Beet und arbeitet ihn kräftig ein.
Handelsüblicher Dünger (z.B. spezieller Erdbeerdünger) kann während des Jahres öfter genutzt werden. Man gibt ihn zu einem Drittel vor der Bepflanzung zu, ein Drittel wird im Nachwinter und das letzte Drittel wird kurz vor der Blüte genutzt. Dies ist natürlich eine Faustregel und kann von Bodenbeschaffenheit und Nährstoffbedarf der einzelnen Pflanzen abweichen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten