Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Benedikte am 28.11.2004, 12:20 Uhrzurück

Re: Finnland und DDR

ja, davon habe ich auch gehört, dass sich die Finnen ind er DDR umgetan haben. ber man muss auch ganz klar sagen, dass sich das nicht eins zu eins übertragen liesse.
Bspw. gab es ind er DDR keine nicht-deutschsprachigeb Kinder. Sobald eine " Framdarbeiterin" schwanger wurde, wurde sie nach Hause geschickt, Spätasussiedler, die nicht deutsch sprachen, gab es nicht etc.pp. Genauso ist es in Finnland- wer nicht finnisch spricht, kann nicht in eine normale Regelschule.Und das war ja wohl ein großes Problem bei PISA- dass im deutschen Schulsystem so viele nicht deutschsprechende Kinder sind. Dann haben die Finnen bis Ende der Mittelstufe ja wohl acht Unterrrichtstsunden Muttersprache- im Vergleich zu drei bis fünf Stunden deutsch. Da wundert es auch nicht, dass die besser abscheniden. Und in der DDR gab es z.B. auch ganz andere Mittel, Schüler zu mitibieren als heute. Mein Mann unterrichtet an einem Gymnasium im Berliner Osten udn die Ostkollegen erzählen bspw., dass sie früher, wenn ein Schüler nicht spurte, bei den Eltern im betrieb angerufen hätten ( gab ja wenig private telefone) und die Eltern übver das fehlverhalten des Kindes informiert hätten- quasi vor den Ohren der Kolleegen. Das habe- so sagte man meinem Mann- immer Wunder gewirkt. Diese Eltern hätten dann zuhause stets schnell pädagogisch eingewirkt auf die Kinder.Und was es zu Ostzeoten auch stets gegeben hat, war, dass nicht die Eltern über die schulische Laufbaghn der Kinder entscheiden haben, sondern andere. Da wurde viel Potential verschleudert, weil Kinder Oppositioneller oder nicht dem regime treuer Familien einfach nicht zu Abi und Studium zugelassen wurde.
In unserem Fall würde das DDR Schulsystem bedeuten, dass keines meiner vier Kinder Abi oder uni besuchen dürfte, weil mein Mann und ich studiert haben . Vin daher- ich möchte dieses System nicht haben.

Benedikte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten