Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von crisgon am 26.05.2011, 6:43 Uhrzurück

Re: Falsch

Nein, die Krankheit ist nicht neu, das ist klar. Aber die virulente Art in der die Krankheit auftritt ist ungewohnt. Momentan haben entwickeln viele (rund 25%) der Erkranken die Nebenwirkung HUS, die ja lebensgefährlich ist. Insbesondere auch viele Erwachsene. In der Vergangenheit haben nur sehr wenige der an EHEC Erkranken HUS entwickeln, rund 5%. Und dabei handelte es sich überwiegend um immungeschwächte Personen, kleine Kinder und ältere Menschen.
Aber, Sommerloch hin oder her, ich finde es vernünftig dass die Behörden davor warnen, damit die Leute vorsichtig sind bis man weiß woher der Erreger kommt. Würde man uns nicht informieren und deutlich mehr Leute daran erkranken, wäre es viel schlimmer.
Aber zur AP: selbst wenn Du vor 2 Monaten EHEC gehabt hättest, die Bakterie bleibt rund 3 Wochen im Körper, und das ist ja bei Dir deutlich länger her, also keine Sorge!
LG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten