Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ZeynepsMama am 10.02.2006, 15:21 Uhrzurück

Re: Doch - darfst Du, ABER

Das, was stört, ist die Tonart. Das, was du z.B. mit 5 mal am Tag auf dem Bauch liegen beschreibst, ist für mich, 5 mal am Tag Kontakt zu Allah knüpfen und ihm dankbar für seine Schöpfung sein.
Verstehst du was ich meine? Dieser Akt ist für mich höchstheilig.
Aber du kannst die Sichtweise von Muslimen nicht verstehen, weil du ihre HAltung in diesen Dingen nicht nachvollziehn kannst.
In jeder Religion, in jeder Gemeinschaft gibt es diese und jene Menschen. Dass für den Islam jedes Mal diejenigen verantwortlich gemacht werden, die gerne negativ auffallen, ist mit der Zeit verdammt zermürbend. Wo bleiben die tollen Beispiele von "wahren" Muslimen, die Toleranz gegenüber andere Religionen und Ansichten zeigen? Warum müssen immer die herhalten, die auch vorsätzlich den Islam in Diskredit führen?
Je mehr ich Postings in der Art von deinem Lese, umso mehr fühle ich mich darin bestärkt, dass man den ganzen Chaos zur Zeit gerne als Anlass nimmt, über den Islam "legitim" herzuziehen.
Dinge werden einfach kreuz und quer durcheinander gemixt, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, und es sind ja eh alle Musime... auch wenn man sie mit einem Satz ausdrücklich ausschließt.
Aber eins noch: Mir macht es auch Angst, wie sich die Dinge zur Zeit entwickeln. Selbst als Muslimin habe ich Angst vor manchen Muslimen, aber deshalb muss ich nicht den ganzen Islam verurteilen. Es sind die Menschen, die den Islam zu dem machen, zu was er heute geworden ist.
Daher muss man sich mehr in den richtigen Quellen informieren, anstatt durch die Taten von einzelnen eine ganze Ideologie zu verurteilen.

Ist bisschen durcheinander geraten, aber ich hoffe, du verstegst mich.

LG Dilek

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten