Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 30.09.2005, 12:26 Uhrzurück

Re: An alle Impfgegner

Nun GANZ so ist es ja auch nicht, denn wenn ich einen Säugling habe, der bisher einfach nicht noch nicht geimpft werden konnte, habe ich ja das Problem.

Aber es obliegt mir als Mutter dafür zu sorgen, daß ich meinen Säugling dann eben keinem Infektionsrisiko aussetze.

Bei unserem KiA gibt es z.B. für Säuglinge ein extra Wartezimmer. Alle anderen "menschlichen Kontakte" kann ich ja steuern.

Schon bei meinem Sohn habe ich darauf geachtet, daß nicht irgendwelche Fremden an ihm herumfuchteln, ihn begrabbeln oder besabbeln. U.a. auch wegen des Ansteckungsrisikos mit was auch immer. Im Supermarkt habe ich immer gesagt: "Nehme Sie doch bitte ihre Finger aus dem Gesicht meines Kindes. Außer, Sie haben Ihren Impfausweis und ein Gesundheitszeugnis dabei!" :-)

Habe es schon weiter unten geschrieben: nicht geimpfte Spielkameraden meines Sohnes werden uns leider nicht besuchen können, solange unser zweiter Sohn nicht durchgeimpft ist. Sollte ich ihn mal mit in die Spielgruppe nehmen müssen, werde ich die Mütter anhalten dafür zu sorgen, daß ihre Kinder unserem Kleinen nicht zu nahe kommen.

Das mag jetzt hart klingen, aber ich denke, wenn ich die Entscheidung dieser Eltern respektiere NICHT zu impfen, dann muß man auch meine Entscheidung respektieren, mein Kind davor zu schützen, solange ich dies nicht durch die entsprechenden Impfungen gewährleisten kann.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten