Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von f.j.neffe am 17.10.2016, 10:59 Uhr.

Re: Zusammenziehen von Buchstaben ist gar nicht das Problem.

Das Problem, das auf der SACHebene erscheint, ist gar nicht das wirkliche Problem sondern nur das SCHEINproblem.
Es geht gar nicht ums Zusammenziehen.
Es geht ganz einfach und simpel darum, dass sich das Kind dem Zusammenziehen nicht gewachsen fühlt.
Also sorge dafür, dass es WÄCHST.
Wenn du es mit Zusammenziehübungen matt und platt übst, wächst es nicht sondern es SCHRUMPFT und wird schwächer und bekommt immer mehr Angst vor dieser einfachen Sache.
Wenn du es STÄRKST durch Achtung, Anerkennung, Aufrichtung, Bestätigung, Bestärkung, Bewunderung usw., dann WÄCHST seine PERSÖNLICHKEIT und es FÜHLT sich auch GEWACHSEN.
Dann geht das, was zuvor gar nicht ging, auf einmal ganz von selbst.
Tanke die Kräfte deines Kindes doch auf, wenn es schläft! Beispiele zu dieser Schlafsuggestion, die schon vielen geholfen hat, findest du im Coue Brief 9. Guten Erfolg!
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Linkshänder und BuchstabenSchreibrichtung

Mein Sohn (6) war mehrere Monate zur Ergotherapie wegen der Stifthaltung. Er ist Linkshänder, aber hat auch sonst zwischendurch Probleme mit der Schultermuskulatur. Der Kinderarzt will die Ergo nicht weiter erteilen. Sohn quält sich richtig mit den Buchstaben. Ist ...

Erdbeere81   25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Buchstaben
 

Wieviele Buchstaben pro Woche?

Mein Kind geht ja in eine Integrationsklasse und ich habe das Gefühl, dass sie viel zu viel spielen und zu wenig schreiben. Pro Buchstabe gibt es 15 Punkte abzuarbeiten (Buchstabe mit Kastanien legen, einen Reim dazu lernen, den Buchstabe essen z. B. bei A einen Apfel, ein ...

juhu13   03.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Buchstaben
 

Buchstaben lesen

Hallo, bin mir etwas unsicher - ist mein erstes Schulkind. 4. Schulwoche, sie kann Nn, Aa und Ii in Druckschrift schreiben. Damit gehen ja schon mal so Worte wie Nina, Anna, Ann, an, na Aber sie kann sie weder lesen noch schreiben (wenn man z. B. sagt "Schreibe mal na ...

Tanja30   11.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Buchstaben
 

Buchstabenfest

Hallo, ich brauche Dringend eure Hilfe.Habe heute von meinem Sohn einen Zettel bekommen wegen Buchstabenfest (1 Klasse).Sie bräuchten Häppchen(ok) Getränke(ok) und Kuchen oder Kleingebäck möglichst etwas mit Zahlen oder Buchstaben... Habt ihr Ideen? Am Montag ist das ...

Jobär   25.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Buchstaben
 

Hier erst 9 Buchstaben.

Hallo, wenn ich unten lese, wie viele Buchstaben die Kinder beu euch schon hatten, wird mir richtig "Angst". Unsere Kalssenlehrerin, die Deutsch, Sachunterricht udn Sport unterrichtet ist seit dem 6.12. krank und kommt erst nächstes Jahr wieder. So ne richtig ordentliche ...

Mugi0303   20.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Buchstaben
 

Wie sieht es bei euch in Mathe aus? Angeregt von den Buchstaben :o)

Da ja gerade die Buchstaben dran waren vielleicht jetzt Mathe? Hier war Schulanfang am 8.9.. Sie rechnen bis 20 + und - > und < als Umkehraufgaben Tauschaufgaben mit Geld gerade und ungerade Zahlen Meiner Meinung nach schon ziehmlich viel..Aber die Kids kommen mit ...

20012006   19.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Buchstaben
 

@Imo155 wegen Buchstaben durcheinander lesen: Leseschablone

Hi, Wir (alle Kinder in der Klasse) haben von der Klassenlehrerin eine Leseschablone bekommen. so: http://www.zaubereinmaleins.de/kommentare/leseschablone....54/ -> Kannst du selber machen. Dann sieht das Kind nur noch die Buchstaben, die gerade zu lesen sind, und ...

Mondreise   01.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Buchstaben
 

Buchstaben in welche Zeile

Mein Sohn geht seit Donnerstag in die Schule. Am Freitag bekam er die 1. richtige Hausaufgabe. Das große A und das kleine a, ausschneiden und ins Schulheft kleben und dann eine Zeile die Buchstaben üben und Dinge mit A malen. Öh, nun stand ich vor diesen 1. Klasse-Zeilen und ...

lilliblue   17.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Buchstaben
 

Buchstaben und Zahlen schreibt sie in Spiegelschrift??? Schreibschwäche??

Hallo - wollte mal fragen, ob sich jemand damit auskennt - meine Tochter schreibt alle Zahlen und Buchstaben aus dem Kopf spiegelverkehrt - wenn sie sie sieht und abschreiben soll - gehts wie vorgeschrieben - ist das ein Hinweis auf Lese-Rechtschreibschwäche??? Mein Mann hat die ...

sissi99   06.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Buchstaben
 

Buchstaben turnen?

Nach dem Thread unten stellt sich mir die Frage, ob manche Lehrer tatsächlich Buchstaben vorturnen? So etwas habe ich noch nie gehört... Die Lehrerin meiner Tochter wäre kleidungsmäßig dazu in der Lage, macht es aber nicht. Ein Tabellen-"Rap" wird nebenbei gesungen, aber ...

Vibella   06.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Buchstaben
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia