Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Suppenhuhn am 09.01.2013, 19:11 Uhr.

Re: Wie motivieren???

Redest du von meinem Kind? Mein Großer ist inzwischen 12, aber die erste Klasse war schlimm. Beim Wecken hat er erklärt: Ich hab heut keine Lust auf Schule, ich schwänze! Und wie man ihm zumuten konnte nach der Schule auch noch Hausaufgaben zu machen hat er gleich mal gar nicht verstanden. Da sind Stifte durch die Gegend geflogen.

Im Unterricht lief es sehr gut. Er war regelmäßig Rechenkönig, Mathe war überhauptkein Problem. Schreiben lernen fand er doof, weil man da so langeweilig immer die gleichen Sachen machen musste und alles viel zu lang gedauert hat, aber letztendlich hat auch das einigermaßen geklappt.

Wir haben zu Hause ein Belohnungssystem eingeführt. Für jedes Mal Hausaufgaben machen ohne Probleme gab es einen Punkt und bei 50 Punkten gab es ein neues Legospielzeug. Das hat dann irgendwann recht gut funktioniert.

Wenn es ganz schlimm wird, hole dir Hilfe. Eine Supervisorin kann manche Situationen aus einem komplett anderen Blickwinkel betrachten und zu Lösungen, die für euch gut sind verhelfen.

Für mich kam ein Überspringen nicht in Frage, weil mein Sohn in Deutsch erst nicht so recht zu Potte gekommen ist, weil ihm Buchstaben schreiben zu langweilig war, und es deshalb relativ lange gedauert hat, bis er schreiben konnte. Deutsch mag er bis heut nicht, aber Mathe macht immernoch Spaß.

Ansonsten hilft nur aussitzten und ruhig bleiben. Bei uns hat das mit dem Schule schwänzen wollen etwa nach 3/4 des ersten Jahres aufgehört, die Hausaufgabenproblematik hatten wir bis zum Ende der zweiten Kasse Inzwischen ist der schwierige Mann in der 7. Klasse eines Gymnasiums, arbeitet (meistens) freiwillig, ordentlich und selbstständig und schreibt auch recht gute Noten.

Ich wünsche dir gut und starke Nerven. Versuch das Betse für euch aus der Situation herrauszuholen.
Liebe Grüße,
Suppenhuhn

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia