Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von 3-Kerle-Haus am 02.11.2008, 18:29 Uhr.

Sehr hoher Ausländeranteil in 1. Klasse

Hallo Leute,
erstmal muss ich ausdrücklich vorwegnehmen, dass ich üüüüüberhaupt nichts gegen Ausländer habe. Ganz im Gegenteil ! Es ist nur so in der Klasse meines Sohnes, der jetzt im 1. Schuljahr ist, dass diese Ausländer überwiegen. Teilweise sprechen sie auch zweisprachig zu Hause und sind nicht besonders fit in Deutsch.
Ich habe zudem festgestellt, dass die LEhrerin sehr ihren Lehrplan diesen Kindern anpasst und so recht nicht voran kommt. Mein Sohn langweilt sich ziemlich.
Jetzt habe ich die Befürchtung, dass die Lehrerin ihren Unterricht zu sehr auf diese Kinder ausrichtet, die Deutsch nicht als Muttersprache haben und damit das Niveau deutlich geringer ist als normal und die Kinder, die fit sind, dann später nicht gymnasiumtauglich sind. Versteht Ihr, was ich meine? Oder meint Ihr, dass die Lehrer trotz allem ihren LEhrplan durchziehen werden und müssen?
Ich bin momentan etwas in der Zwickmühle, ob mein Sohn deswegen die Schule wechseln soll. Das allerdings will er nicht, obwohl er noch keinen Freund gefunden hat, weil die Ausländer sich alle dort zusammenrotten und mit den Deutschen nichts zu tun haben wollen und zudem noch Parolen von sich geben, dass die Christen schlechter sind und der liebe Gott sie weniger lieb hat als die Muslime...

Was meint Ihr? WAs würdet Ihr machen?? Ich habe einfach was Schiss, dass mein Sohn mit 4. Schuljahr nicht den gleichen Wissenstand hat wie ein anderes Kind, das in einer vorwiegend deutschen Klasse ist.

Wechseln will mein Sohn selbst aber nicht. Er ist da glücklich, allerdings auch nur, weil sein größerer bruder im 3. Schuljahr ist und er mit diesem und seinen Freunden in der Pause spielt.

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

LG
Andrea

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Hausaufgaben, 1. Klasse - wie anfangen?

Hallo! Mit Sicherheit wurde das Thema hier schon oft diskutiert. Jedoch möchte ich mich hier an erfahrene Mamas wenden. Mein Sohn kam dieses Jahr in die Schule. Sie bekommen immer Hausis auf und unser Problem ist, daß es ewig dauert bis er überhaupt anfängt. Auch läßt er ...

Astrosternle   06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   1. Klasse
 

ADHS Kind und schon Probleme in der 1. Klasse der Grundschule

Hallo liebe Mamas der ABC Schützen, ich weiß mir keinen Rat mehr. Gestern musste ich meinen Sohn nun schon zum 3. Mal seit seiner Einschulung aus dem Unterricht abholen, weil er förmlich ausgeflippt ist. Er konnte wohl nicht mehr still sitzen und als die Lehrerin ihn nach ...

Traumfänger   16.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   1. Klasse
 

Abschlussfeier 1. Klasse

Hallo zusammen, ich bin Klassensprecherin in der Klasse meines Sohnes - nun planen wir einen Familiennachmittag als Abschluss der 1. Klasse. Ich suche dazu im Moment Ideen was man an diesem Nachmittag machen könnte. Wer von euch hat ne tolle Idee? Würde mich über zahlreiche ...

plauenangel   10.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   1. Klasse
 

Nachsitzen 1. klasse ??- lang

Wir haben letzte woche einen elternbrief von der klassenlehrerin unserer Tochterbekomme. worin sich die lehrerin allgemein über das verhalten der schüler beklagt Z.Bsp: " die kinder spielen sich in den Haaren, an der Federtasche oder quatschen- wärend sie etwas erklärt" und es ...

kissy1981a   18.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   1. Klasse
 

Mobbing in der 1. Klasse ?

Hallo ihr, ich bin wirklich etwas verzweifelt und wende mich deswegen an euch, einfach um zu erfahren wie ihr handeln würdet und wie ihr das seht. Mein Sohn ist am 14. März 8 geworden und in der 1. Klasse. Davor war er ein Jahr in der Vorschule, die ihm wirklich sehr ...

Maya81   26.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   1. Klasse
 

Bayern - 1. Klasse - mit € rechnen - wer noch ?

hallo wer kann mir weiterhelfen ??? mein kind hat nun in der 1.klasse den euro kennenlernen dürfen - sie haben spielgeld erhalten und rechen zum teil auch damit - aber - tja - wie soll ich es sagen - er kommt in mathe im zahlenbereich +/- 100 super zurecht aber das rechen ...

mma ramotswe   20.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   1. Klasse
 

Umfrage zur Uhr 1. Klasse, Interesse der Kinder

Hallo, mich würde mal interessieren wie das so bei Euern kids ist bzw war. Können Eure schon die Uhr lesen? bzw mit der Uhrzeit was anfangen? Ich denke immer das mein Sohn sich mal langsam für die Uhr interessieren könnte:-) da er ja auch mit dem Bus fährt etc...ist aber ...

Lynnka   15.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   1. Klasse
 

Jahrgangsübergreifendes Unterrichten; 1./2. Klasse

Hallo alle zusammen, dieses Jahrgansübergreifende Unterrichten soll so aussehen, das die Klassen 1 und 2 zusammen in einem Raum sind und das gleiche Thema behandeln. Mit dem Unterschied, daß das eine Thema so behandelt/ausgeführt wird, daß es einmal für 1. Klässer ist und ...

barnie   25.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   1. Klasse
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia