Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von DK-Ursel am 28.10.2011, 11:35 Uhr.

Re: Probleme mit Schulalltag/ Konzentration!

Hej!

Gerade neulich erst wieder gehört, daß z.B. Kopfscmerzen bei Kindern oftmals einfach tagesablaufprobleme sind:
Wieviel "Stress" hat da sKind außerhalb der Schule?
Weviel ist es an der Luft?
Wie gesund wird sich ernährt?
Wie regelmäßig sind die Mahlzeiten???
Wieviel Schlaf bekommt das Kind?
Wieviel wird in der Sculzeit gegessen, aber vor alle mauch getrunken?

Wenn solche Dinge zufriedenstellend geklärt sind, dann liegt evtl. Überforderung oder e"einfach" nur Vitamin- oder Eisenmangel vor?
In den Wintermonaten habe ioch meinen Kindern oftmals auch Kräuterblut gegeben, so daß sie vitamin- und eisenmäßig fit waren.

der rat vom Arzt ist sicher auch nichtverkrhrt,dann kannst Du (hoffentlich) organische Perobleme ausschließen.

Überofrderung kann normal in den ersten 6 Wochen kommen -- zubnächst(und das ist ja schon im KIGA so) gehen alle Kinder gern in enue Dinge,weildie spannend sind: Kinder lernen ja gern.
Aber dann schleicht sich Routine ein, die Lehrerin stellt nun auch Anforderungen, zuhause wird viel oder wenig Druck, aber doch eben "Srress" wg. Hausauffgaben etc gemacht, wo vorher vermutlich Freizeit war, neue Klassenkemareden, neue umgebungen, neue Menschen sind harte Arbeit --- - das kann schon alles zuviel werden -- dazu ist die Spannung des Neuen weg - also ...

Oder er ist wirklich zu jung.../schulunreif.
Schulreife bezieht sich eben nichtnur auf den Wissensstand und das bislag Gelernte, sondern - und vor allem - auf ganz anderes:
Eben Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer, gemeinschaftliche Bescheide zur Kenntnis nehmen UND ausführen, warten bis man dran ist, stillsitzen, etc.

Weshalb es auch viel wichtiger ist, i ner gesamten Kinderzeit solche für jedes lernen wichtigen Voraussetzungen zu fördern statt Englisch- oder andere Kurse anzuleiern.
Aber das ist ein anderes Thema.


Eine ganz andere Möglichkeit, dem widerspricht aber das "er ist zu langsam" (jedoch. Ist er das auch thematisch oder nur in der Befolgung der Anordnungen?) wäre, daß er der Klasse voraus ist.
Besonders Jungen neigen dann auch zu Störungen -- schlichtweg weil ihnen langweilig ist, währen ddie anderen noch mit dem Stoff rumknockeln.

Es kann also viele Gründe und folglich auch Lösungsansätze geben.
Welche kannst Du mit Sicherheit ausschließen?

Gruß Ursel, DK

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Hausaufgaben und Konzentration

Hallo Ihr Lieben, meine Tochter hat ihr erstes Schuljahr nahezu hinter sich, aber im Gegensatz zu ihrem ein Jahr älteren Bruder (2. Klasse) tut sie sich noch immer total schwer mit Anschluss, Konzentration und Hausaufgaben. Die Lehrerin sagt, sie sei in der Klasse so ...

Amal5   10.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Konzentration
 

Konzentration vor Einschulung... wie wars bei euch?

hallo zusammen.... lasst euch meine geschichte erzäghlen: mein Sohn jetzt 6 habe ich letztes Schuljahr zurückstellen lassen... vorallem aufgrund von sprachlicher entwicklung, kónzentration usw. jetzt habe ich selbst ihn an der Sprachheilschule überprüfen lassen, weil mir ...

snoopy79   01.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Konzentration
 

1 klasse wiederholen bei konzentrationsproblemen? an alle

hallo, würde gern mal etwas wissen. mein sohn 6 ist diese jahr zur schule gekommen. er war schon immer sehr aufgeweckt und unruhig. leider ist er schnell ablenkt und will immer alles um ihn herum mitkriegen. die leher wissendas und daher sitzt er bereits schon in er ersten ...

kleinlivi   14.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Konzentration
 

Hilfe geben für Konzentration bei den Hausaufgaben

Hallo, mein Sohn ist am 14.09. eingeschult worden. Folgendes Problem im Moment: Er läuft von der Schule nach Hause. Dann gemeinsames Mittagessen, etwas Pause zum Abschalten und dann Hausaufgaben. Vom Zeitplan her habe ich nicht viel Spielraum, weil ich um 14:00 Uhr meinen ...

kathi1a   24.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Konzentration
 

Was mache bei Konzentrationsproblemen???

Mein Sohn ist dieses Jahr eingeschult wurden,die ersten 2 Wochen ist alles super gelaufen und nun muß ich mur schon länger von der Lehrerin anhören das sich mein kind nicht gut genug Konzentriert.Kann ich das irgendwie trainieren oder wie kann ich ihm helfen. Ich habe zu ...

mamaschwartz   17.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Konzentration
 

Konzentration wie ist das bei euren Kids????

meine tochter ist zum teil total unkonzentriert,hausaufgaben dauern manchmal viel zu lange und sie konzentriert sich nicht richtig mathe statt 12 schreibt sie dann 21manchmal klapapt es super und am nächsten tag wieder gar nicht. sie lässt sich auch sehr schnell ablenken, wie ...

Maria3112   20.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Konzentration
 

konzentrationsproblem,bummeln trödeln

huhu habe heute mal wieder ein anliegen aus gegeben anlass. unsere tochter ist 7 (seit april) und geht in die erste klasse einer grundschule. heute habe ich mir viele gedanken machen. jasmin geht in die offene ganztagsschule ausser freitags da ich sonst nachmittags in einem ...

Stubenzicke03   04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Konzentration
 

konzentration

hatten heute unser 1 elterngespräch, die lehrerin ist soweit zufrieden unsere tocher würde sehr gut lesefortschritte machen nur würde sie sich nicht so toll konzentrieren lässt sich leicht ablenken... ab und zu wird sie in der schule auch nicht mit aufgaben fertig die sie in ...

Maria3112   03.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Konzentration
 

Konzentration in der Schule und bei den Hausaufgaben...???!!!

Hallo! Nun sind wir schon in der zweiten Schulwoche. Wenn mein Sohn nach Hause kommt dann erzählt er mir das er wieder einen roten Smile bekommen hat weil er in der Stunde mit anderen geredet hat. Oder er ist patzig weil er in dem Moment gerade keine Lust hat das zu tun was ...

Engelchen3112   19.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Konzentration
 

Spieltherapie wegen Konzentrationsprobleme

Hallo, bin neu hier heiße Tanja bin 27 habe zwei Kinder Laura 5 und Julia 3. Ich war heute bei der Schuleinschreibung mit meiner Laura, da sagte man mir das mein Kind Probleme mit der Konzentration hat, immer abgelenkt ist aber sehr lernfähig ist. Man hat mir empfohlen mit ...

Laura 0908   23.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Konzentration
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia