Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von stella_die_erste am 08.12.2010, 0:46 Uhr.

Re: Hort

Hort wäre für mich die absolute Notlösung und aus diesem Grund, den Du beschreibst, würde ich mein Kind nicht dorthin geben, wenn ich mittags selbst mit ihm zuhause essen und es seine Hausaufgaben in den eigenen vier Wänden in Ruhe erledigen kann.

Gerade Schulanfäger sind oft völlig überreizt nach dem Unterricht und dann noch der Lärm, unheimlich viele Kinder und dazu das gelieferte Fertigessen..eine wirklich schlechte Alternative zu dem, was Du ihr zuhause als Mama bieten kannst: Ruhe, runterkommen, zuhören, Geborgenheit, vertraute Umgebung.
So ein Schultag ist für die Kleinen ganz schön lang, mach ihn nicht noch länger, wenn es nicht sein MUSS.

Freunde zum Spielen findet man auch beim Sport, im Musikunterricht usw., insofern würde ich mir da keine Gedanken machen, vor allem, wenn ihr noch nicht so lange in der Stadt lebt.
Sicher gibt es auch bei euch reichlich Angebote, da ist bestimmt etwas dabei!

Wir hatten das in den ersten Jahren auch, daß fast alle Kids nach der Schule z.T. bis in die Abendstunden betreut wurden und zusammen Spielen somit schwierig war.
Mein Kind hat seine Freunde aus der Klasse dann einfach 1x pro Woche mittags mit zu uns nach Hause genommen.
Sie haben dann zusammen hier gegessen, Hausaufgaben gemacht und die Kinder wurden am Abend abgeholt. So haben sich wirklich beständige Freundschaften entwickelt-ganz ohne Hort.

Könnt ihr das nicht auch so machen? Ein paar Eltern kennst Du sicher schon aus der Schule, nicht wahr? Kontakte sind doch über die Kinder schnell geknüpft.

Ich kenne kein einziges Kind, welches den Hort vorziehen würde, wenn es die Möglichkeit hätte, mittags heimzugehen.
Kommt aber sicher auch immer auf die Familienverhältnisse an, ob man das eine oder das andere vorzieht.

Letztendlich mußt Du es selbst wissen.

Stella

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Neues von unserer Horterzieherin ...

Neues von unserer Horterzieherin ... So .. mein Sohn sollte etwas aufräumen .. sie nahm ihm die Trinkflasche weg und gab sie ihm danach nicht wieder .. Super, denn wir haben nur eine und er kann nun nichts zu trinken mit nehmen
Bellybaby   25.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Nochmal wg. Hortbetreuung - siehe auch weiter unten

Hallo, ich hatte vor einigen Tagen schon mal wegen der Hortbetreuung geschrieben. Diese Woche ist folgendes passiert: Kids haben im Schulhof gespielt. Meiner hat mit einem Mädchen Verstecken gespielt. Dann gings los zu nem Ausflug. Als die beiden (gehen beide in die 1. ...

kathi1a   28.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Hortbetreuung- Bin ich zu empfindlich oder nicht??

Hallo, ich bräuchte mal Eure Hilfe. Ich bin mir nicht sicher, ob das "normal" ist oder ich einfach zu empfindlich reagiere: Mein Sohn geht seit September in die 1. Klasse Grundschule. Er geht in eine Mittagsbetreuung (Hort). Heute bin ich mal ein paar Minuten früher zum ...

kathi1a   22.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Hortbetreuung und Aufsichtspflicht

Ich habe mal eine Frage für eine Kollegin. Sie hat mir von der Hortbetreuung ihres Sohnes erzählt und wir waren uns zwar beide einig, dass da was nicht in Ordnung ist, aber das ist ja nur unsere persönliche Auffassung und muss nicht zwangsläufig stimmen. Vielleicht könnt ihr ...

Agnetha   26.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Welche Kids gehennach der Schule in den Hort? wie lange?

hey ich musste feststellen, dass der Hort meiner Tochter absolut nicht gut tut. Wir überlegen nun, ob ich meine Zeiten wirklich anders lege, sprich halbtags statt vollzeit und teilweise hilfe von Schwiegermutter, damit das klappt. Sie ist absolut fertig wenn sie aus dem Hort ...

Keksraupe   22.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Ärger im Hort

Hallo, meine Tochter wollte heute plötzlich nicht mehr in den Hort, obwohl sie bisher immer ganz gern gegangen ist. Sie hat mir dann anvertraut, dass sie immer von einem älteren Mädchen geärgert wird, genaueres wollte sie nicht sagen, wohl viel verbal, Sachen wegnehmen, ...

Turtle77   24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Hort allgemein und Ferien im Hort

Wer von Euch hat sein Kind auch im Hort und wie war das in den Ferien? Wir haben ja ab Montag jetzt endlich einen Hortplatz bekommen, also genau mit Beginn unserer Herbstferien. Sie machen dort an 2 Tagen Ganztagesausflüge, einmal in einen Indoorspielplatz und dann auf die ...

charty   30.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Mein 6er im Lotto: Ein Hortplatz

Guten Morgen, 6 Wochen nach Schulanfang ist es nun soweit und meine Tochter bekommt im Nachrückverfahren einen Hortplatz. Für mich ist das wie ein 6er im Lotto, da unser Schulsprengel - laut Oberbürgermeister - der am schlechtesten versorgte Sprengel mit Hortplätzen in ...

charty   23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

Erzieherin im Hort

Nun wurde mein Mäuschen eingeschult und ich habe eine alte Schulkameradin wiedergetroffen. Erst dachte ich, sie hat selbst ein Kind eingeschult, nein - viiiiiiiiiiiiiel schlimmer, sie arbeitet in der gleichen Klassenstufe als Hortnerin, zum Glück nicht in der gleichen Klasse, ...

Butterfly2008   31.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
 

An die Münchner: Lösungsvorschläge wenn kein Hortplatz

Hallo, meine Tochter kommt dieses Jahr in die Schule, ich bin AE, vollberufstätig und ich bekomme absolut keine Hortplatz. In unserem Stadtbezirk Oberföhring/Bogenhausen wäre es laut Stadt dieses Jahr wie ein 6er im Lotto. Im Sprengelhort: 30 Eltern in der Warteschleife 2. ...

charty   18.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hort
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia