Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Kevinsmum am 09.10.2010, 13:21 Uhr.

Re: Hausaufgaben in den Ferien....

also eigentlich gehöre ich ja noch nicht hierher.Mein Soh ist erst 5.Aber er geht seit er 3 ist hier in Spanien in die Vorschule.Er kann bereits die Zahlen bis 10 auch subtrahieren und addieren und sie schreiben auch schon in Schreibschrift(fangen jetzt an mit Wörtern mit P z.B Papa etc) das ganze Alphabeth beherrscht er schon in Grossbuchstaben(Druckbuchstaben).Wir hatten hier im Soimmer 3 Monate Sommerferien.Eigentlich hatte ich mir auch vorgenommen ihm seine Ferien zu lassen.Ab unsd zu wollte er dann mal das Abc schreiben. Und da vielen im nach einer Woche ohne Schule schon sehr viele Buchstaben nicht mehr ein und auch ein paar Zahlen hat er einfach nicht mehr schreiben können weil er es vergessen hatte.Und bei 3 Monaten ferien musste ich also was mit ihm üben.Sonst wäre er wieder in die Schule gekommen und hätte bei 0 angefangen.Das wäre sowohl für Kind deprimierend gewesen als auch für die leherin.Hab mich jeden tag 10 Minuten mit ihm hingesetzt und den einen tag Schreibnen und den anderen rechnen geübt.Es hat ihm Spass gemacht und 10 Minuten ist warlich nicht viel.Die Kleinen fangen gerade erst an alles zu lernen.Und je öfter etwas geschrieben wird,desto besser prägt es sich ein.Ich bin auch der Meinung wie eine meiner Vorrednerinnen,das 10 oder 15 Minuten am tag nicht gleich die ferien in Stress ausarten lassen und so viel schaffen die Lehrer im Unterricht wirklich nicht,dass die Kinder da nur am Schreiben wären.
Aber im endeffekt m,uss das jeder selber wissen,wenn die Lehrer nichts aufgeben wie die Eltern sich verhalten.Aber meist ist es wirklich so,dass die Kinder Spass haben und sich auch freuen wenn die Eltern mit Ihnen üben etc.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Hausaufgaben

Hier wird ja ab und an mal diskutiert, wie lang die Kinder für die Hausaufgaben brauchen. Ich wunder mich immer, dass sie teilweise länger als eine halbe Std. brauchen und frage mich, ob es an der Menge der Aufgaben liegt? Deshalb meine Frage: Wie umfangreich sind denn die ...

amynona   08.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben - großes Problem!

Hallo! Ich bin eher im Dezember-Forum zu finden, da ich aktuell mit dem 2. Kind schwanger bin. Also bin ich neu hier, aber ich denke, dass ich künftig öfter ein wenig hier lesen und schreiben werde. Denn meine Große ist dieses Jahr in die Schule gekommen... Nun meine Frage ...

Mamae2004+2010   07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

schon wieder Hausaufgaben, die keiner versteht

so langsam bin ich hier am Ausrasten. Fast jeden Tag kommt mein Sohn, seit Mitte Sept. in der Schule, mit Hausaufgaben nach Hause, die ich (35, Fachabitur abgebrochen, abgeschlossene Lehre *ggg*) NICHT kapiere, da nichts weiter dazu steht. Und mein Sohn vergisst regelmäßig, ...

Suka73   07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

1 Schuljahr hausaufgaben merken und motivieren /Schuljahr 2010-2011

Ich habe auch ein Idöpsgen zu Hause! Meine Tochter kann sich trotz aufschreiben der Hausaufgaben,sprich Brille malen für Lesen,Stift für Schreiben nicht merken was sie genau dann zuhause machen soll! Jeder Tipp oder Versuch das zu verbessern wird nicht angenommen,sie blockt ...

Schlüter   28.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Wann ist der beste Zeitpunkt, um Hausaufgaben zu erledigen?

Hallo, wann machen denn Eure Kinder die Hausaufgaben? Meine Tochter macht sie momentan immer gleich nach dem Essen, wenn der Kleine schläft. Nur an zwei Tagen hat sie bis 13 Uhr Schule, da hat der Kleine dann schon geschlafen wenn sie heimkommt. Er würde dann wohl eher ...

bubumama   27.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hilfe geben für Konzentration bei den Hausaufgaben

Hallo, mein Sohn ist am 14.09. eingeschult worden. Folgendes Problem im Moment: Er läuft von der Schule nach Hause. Dann gemeinsames Mittagessen, etwas Pause zum Abschalten und dann Hausaufgaben. Vom Zeitplan her habe ich nicht viel Spielraum, weil ich um 14:00 Uhr meinen ...

kathi1a   24.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben, ist das normal?

Meine Tochter geht seit letzter Woche Mittwoch in die Schule. Sie kommt jeden Tag nach Hause und hat super viele Hausaufgaben auf. Manchmal sitzen wir 2 Stunden an den Aufgaben, ich muss sagen das ich das schon sehr viel finde. Ist das in jeder Schule so? Sie ist ...

2_mal_Mama   22.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben völlig "sinnlos"

Irgendwie erscheinen mir die Hausaufgaben völlig Sinnlos. Entweder sie haben diese Leseblätter schon zig mal im Unterricht gemacht oder ich weiß auch nicht. Wobei er sagt sie hätten sie noch nicht gelesen im Unterricht....... Er rasselt die Sachen die da stehen runter wie ...

Biankaline   20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

HILFE - Hausaufgaben, steige da nicht durch

Hallo, mein Sohn kam Dienstag in die 1. Klasse und hat heute ein Hausaufgabenblatt mitgebracht, das ich ums Verrecken nicht verstehe. Aufgrund des Aufmerksamkeitsdefizites meines Sohnes hat der sich natürlich auch nicht gemerkt, was er machen soll (und Notizen stehen auch nicht ...

Suka73   16.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Stress mit den Hausaufgaben

Oh Mann, gerade sind Hausaufgaben ein "heißes Thema" bei uns. Ich bin nicht damit einverstanden, dass er seine Aufgaben so schlumperig/unordentlich erledigt. Er KANN es definitiv besser, macht es aber nicht. Bei uns läuft es i.d.R. so, dass ich mit Tom kurz seine HA anschaue ...

lilatiger74   15.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia