Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MamaBecca78 am 18.06.2014, 11:18 Uhr.

Erstklässler - seit dem ersten Schultag nur Probleme mit Hausaufgaben und Co

HILFE!!!

Mein Großer ist in der ersten Klasse. im Sommer hat er es kaum ausgehalten endlich in die Schule zu kommen und nicht mehr in den Kindergarten zu müssen und jetzt haben wir seit dem ersten Schultag nur Probleme!
Er ist extrem unmotiviert, ein unheimlicher Träumer, braucht für alles eine Ewigkeit und hat keine Lust auf egal was. Hausaufgaben waren von Anfang an ein stundenlanger Kampf, ich dachte es würde besser werden wenn er nicht mehr so viel malen/nachfahren muss und mehr selber schreiben oder rechnen muss - Pustekuchen!
Er braucht schon ewig bis er überhaupt mit den Hausaufgaben anfängt, für Hausaufgaben die andere in seiner Klasse in maximal einer halben Stunde erledigt haben braucht er teilweise 2-3 Stunden, er träumt und trödelt pausenlos! Sobald er das Wort Hausaufgaben hört ist die Laune der ganzen Familie für diesen Tag im Eimer, er mault und motzt und schimpft nur noch, dass er keine Lust hat, Hausaufgaben doof sind, die Lehrerin sowieso, Schule ist sch... er mag da gar nicht mehr hin.... und dann macht er sich ständig selber schlecht, er sei zu blöd, er könne das nicht, die anderen seien alle viel schlauer als er, er schafft das nie.......
In der Schule hat die Lehrerin ständig Diskussionen mit ihm weil er nach ein paar Matheaufgaben oder ein paar geschriebenen Zeieln der Meinung ist, dass er genug getan hat und dass das reicht!
Seine Lehrerin und auch wir sind der Meinung, dass es nicht am 'Können' sondern am 'Wollen' liegt. Er kann sehr wohl rechnen und auch schön schreiben, aber eben nur wenn er will und die Tage an denen er mal will kann ich von der Einschulung bis heute an einer einzigen Hand abzählen!

Ich hab schon so viel versucht und bin langsam aber sicher am Ende und verzweifelt wie es weiter gehen soll!
Auch wenn er nicht dumm ist verliert er doch bald den Anschluss in der Klasse wenn er so weiter macht.

Ich hatte schon Gespräche mit der Lehrerin und wir haben wegen den Hausaufgaben vereinbart, dass er eine Stunde (statt normalerweise 30 Minuten) für seine Hausaufgaben bekommt, alles was nach der Zeit nicht geschafft wurde wird eingepackt und sie bekommt einen Zettel mit ein paar Worten von mir warum er nicht fertig geworden ist. Zusätzlich bekommt er einen Punkt wenn er es innerhalb dieser Zeit schafft, 10 Punkte werden dann für etwas eingelöst das er sich wünscht. Hilft nicht!

Ich frage mich was ich tun kann damit es besser wird, meine Kräfte sind am Ende!!!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an MamaBecca78   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Hausaufgaben 1.Klasse

Hallo alle zusammen... Meine Tochter ist in der 1.Klasse.Ich habe schon oft gedacht dass die Kinder recht viel Hausaufgaben aufhaben und jetzt würde mich das einfach mal interessieren wie das bei euch so ist. Heute haben sie Beispielweise 1Din A4 Zettel mit Mathepäckchen ...

Isa2012   14.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Schule, Hort und dann zu Hause immer noch Hausaufgaben machen?

Heute Nachmittag war ich als Babysitterin aktiv. Mit der Kleinen (fast 2,5) hatte ich volles Programm: Abholen von der Krippe, direkt zum Turnen für 1,5h, dann nach Hause, wo wir gegen 17:30 Uhr eintrafen. Ihr Bruder (6) war nach dem Hort mit zu einem Schulfreund genommen ...

Ani123   09.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben in den Ferien !!!

Hallo, ich möchte gerne mal eure Meinung hören. Unser Sohn (die ganze Klasse) hat in den Ferien einige "Hausaufgaben" bekommen bzw. er sollte einiges fertig stellen. Es waren in drei Heften bestimmt fast 4 Seiten zu machen und extra Blätter. Wir hatten leider nicht alles ...

Jess01   15.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben wenn Kind krank ( wegen weiter unten )

Ich habe eine Frage :-) Unser Großer war vor der Einschulung richtig krank. Also die erste Woche davon wäre es undenkbar gewesen dass er da Hausaufgaben und Arbeitsblätter macht. Wie läuft sowas denn dann ? Müssen die in der Krankenzeit wirklich alles erledigen oder ...

Sternenschnuppe   08.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben-Motivation

Hallo, war zwar vor 2 Wochen schon mal Thema hier, aber ich will's jetzt, wo evtl. noch mehr Schulanfänger-Muttis hier sind und 1. Schuljahr seit 2 Wochen auch zu meinem Thema geworden ist ,noch mal "hoch holen". Es ist die Katastrophe! Schwierig sind die Aufgaben ja nicht - ...

Tanja30   30.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben

Hallo... Paula ist vor zwei Wochen in die erste Klasse gekommen. Unser Problem scheint zu sein, dass sie nachmittags keine Lust mehr auf Hausaugaben hat... Nur kann ich doch darauf keine Rücksicht nehmen, die Hausaufgaben müssen doch gemacht werden! Was meint Ihr? Wie ...

fotokath   19.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Machen die im Hort zuverlässig Hausaufgaben ?

Hallo ? Mein Großer und Bonustöchterchen sind nun im Hort und als ich sie eben holte sah ich, dass sie Deutsch gemacht haben, den Mathezettel vom Großen aber nicht Gleich gehen sie zum Schwimmen und ich befürchte wir müssen das dann ...

Sternenschnuppe   12.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Zuviel Hausaufgaben

Ist des normal daß meine Tochter 7 - 1 Schuljahr fast jeden tag - Schreiben - Rechnen und Leseübungen als Hausaufgaben machen muss ? Sie kommt um 13 Uhr von der Schule und dann sitzt sie 3 Std. an den Hausaufgaben ????? Ich bin stinksauer auf die Lehrerin soviel aufzugeben ...

gERECHT   06.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

Hausaufgaben

Hallo!!! Brauche mal eure hilfe. Mein Sohn geht in die erste Klasse! Wie kann ich meine Sohne erklären so das er es versteht was die Hälfte von 20 zum beispiel. Ich weis ja was die hälfte ist.Was sind nochmal gerade und ungerad Zahlen ? ...

MuttiSophie   07.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
 

bekommen eure kinder auch so viele hausaufgaben?

mein sohn bekommt jeden tag2-3 arbeitsblätter im ersten schuljahr! also rechnen und schreiben. achja, lesen auch noch. er sitzt gute stunde, mit mir zusammen. alleine kann er das meiste nicht. ich muß ihm erst alles erklären und zeigen. ab und zu bekommt er zusätzlich zu den ...

engelweiß   30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Hausaufgaben
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia