Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von cj am 14.05.2004, 21:45 Uhr

ich wollte nur mal in die runde werfen, dass meine tochter

cheyenne joelle heisst.

falls jemand noch nen namen braucht :-))

bislang hab ich noch kein mädchen getroffen oder gehört, was so oder so heisst.

 
8 Antworten:

Re: Warum heißt wohl niemand so!?...LG Andrea

Antwort von Jana am 15.05.2004, 0:37 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum heißt wohl niemand so!?

Antwort von Mulli1973 am 15.05.2004, 7:42 Uhr

Ganz einfach... weil die Leute keine Ahnung haben was ein schöner Name ist.Da die meisten Eltern ihren Kindern einfallslose Namen geben .So wie Lena Sophie usw.
Übrigends meine Tochter heißt auch Cheyenne und ich bin froh das im KiGa keiner so heißt.In unserer Stadt gibt es nur zwei mit dem Namen.Mein Sohn heißt Scott.Den gibt es auch nur zweimal bei uns.

Finde diese beiden Namen TOLL !!!!!

Ulrike

Ulrike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum heißt wohl niemand so!?

Antwort von Birgit 2 am 15.05.2004, 14:31 Uhr

Hallo,
zum Glück sind die Geschmäcker verschieden. Wäre ja schlimm, wenn alle gleich hießen.

Und ich glaube kaum, das sich die Eltern einer Lena-Sophie weniger Mühe gegeben haben, als die Eltern einer Arwen oder Cheyenne oder wie auch immer.

Nicht jeder möchte um jeden Preis einen ausgefallenen Namen. Man sollte auch immer bedenken, das eher ungewöhnliche Namen sehr lange im Gedächtnis bleiben und das nicht nur im positiven Sinne.

Ich für mich mag schon ausgefallene Namen, aber nicht um jeden Preis exotische. Jedes Kind ist einzigartig, das brauche ich nicht mit dem Namen noch zu unterstreichen.

Meine Tochter hat einen ganz normalen Namen, der in ihrer Altersklasse aber nicht mehr häufig ist. Zumindest kenne ich auch keine, die so heißt.

Cheyenne ist für mich ein Indianerstamm und ich persönlich finde es etwas gewöhnungsbedürftig, mein Kind danach zu benennen, auch wenn ich natürlich nichts gegen Indianer habe ;-) Abgesehen davon ist der Name hier absolut nicht selten. Genauso wie Joelle, obwohl ich den Namen wiederum sehr schön finde.

Gruß
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich wollte nur mal in die runde werfen, dass meine tochter

Antwort von SüßeMaus am 15.05.2004, 18:32 Uhr

meine tochter heißt esther-sophie und niemand weiter heißt so. ist doch was, oder

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und wie findet ihr den namen als oma???

Antwort von Henni am 15.05.2004, 19:02 Uhr

Hallo

also was mcih oft an diesen "a star is born" namen wie chejenne joelle so stört, ist halt die tatsache, dass der echt nur zu einem jungen hübschen mädel passt...wenn das "kind" dann mit 73 jahren als chejenne joelle müller ins alterheim geht ist das doch echt affig..

ich untrrichte im moent ein cheyenne melody in einer 5 klasse..sie schreib ihren namen noch immer falsch (was auch kein wunder ist) und ist ein absolut unförmiger kloß...auch da finde cih den namen wirklcih eher peinlich..ihr nachnameist absolut altdeutsch und passt null dazu...


also: bitte sucht doch einen namen, mit dem man auch alt werden kann und der nciht so nach "unser kleiner star "klingt...wobei: nach wie vor: jedem das seine...


LG Henni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich wollte nur mal in die runde werfen, dass meine tochter

Antwort von Rasi am 15.05.2004, 22:04 Uhr

Cheyenne war bei uns auch ein Favorit.

Wir sind aber dann bei Ragna Abigail stehengeblieben. Den Name habe ich auch noch nie in dieser Kombination gehört. In unser Stadt gibt es den Name Ragna übrigens nur noch einmal -> und jeder Fragt "wie war das, das hab ich noch nie gehört"

Aber unser Ziel ist dadurch erreicht. Wenn ich mein Kind rufe, dreht sich garantiert nur mein Kind um :c)

LG
Rasi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich wollte nur mal in die runde werfen, dass meine tochter

Antwort von nilly am 16.05.2004, 14:21 Uhr

Ich finde die beiden Namen total schön. Was andere Leute später im Altersheim denken ist doch wurscht!Sollen die doch Meinen was die wollen. So ein Käse!
Ein schöner Name ,so einzigartig er ist,kann auch positives hervorrufen. Aber wenn jemand sein Kind Hildegard nennen möchte - bitte.Der ist doch soooo einfach auszusprechen! tztz..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Henni

Antwort von Sharmee am 17.05.2004, 21:42 Uhr

Hallo Henni,

ich kann mir heute ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß irgendwann in den Altersheimen lauter Tanjas, Stefans, Petras, Karins und Thomasse sitzen, einfach deshalb weil es Namen meiner Generation sind. Aber irgendwann wird es soweit kommen *g* Und eine Generation später werden die Altersheime bevölkert sein von Leuten, die Cheyenne, Shakira, Enya oder sonst wie heißen, und kein Mensch wird sich darüber wundern ;)
Als z.B. der Name Emma wieder in Mode kam hat mich das am Anfang auch sehr irritiert, weil ich mit diesem Namen alte Frauen assoziiert habe und keine kleinen Mädchen - und, ich hab mich inzwischen daran gewöhnt :)
Und vielleicht wird eines Tages aus der pummeligen Cheyenne Melody ein schöner Schwan, und dann paßt der Name wieder - oder sie heiratet einen Indianer, auch das wäre perfekt :)

LG Beate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.