Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Franzi-1976 am 20.07.2004, 0:48 Uhr

An alle

Ok, ich weiss, muss jeder selber wissen. Aber das Kind wird doch eh nur beim Erstnamen gerufen, es sei denn, dass es nicht hört oder UNsinn macht. Warum wollt ihr denn unbedingt Zweitnamen haben für eure Kinder?
Warum tut ihr euren Kindern sowas an?

 
9 Antworten:

Re: An alle

Antwort von asujakin am 20.07.2004, 0:54 Uhr

Wieso "antun"?
Also ich kenne niemanden,der es als Strafe ansieht 2 namen zu haben! Im Gegenteil - wenn man in der Schule von den anderen nach seinem 2. Namen gefragt wird und man keinen hat,wird man erstmal blöd angeschaut! (so ist es zumindest bei uns in der Schule gewesen und so ist es auch in der Kindergruppe,die ich betreue!).

Also warum "antun"?? Ich finde es klingt einfach KOMPLETT wenn es 2 Namen sind. Es klingt schöner und ausserdem ist es bei uns Tradition! Und darauf lege ich viel Wert!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle

Antwort von Schneckchen79 am 20.07.2004, 7:16 Uhr

Also, das ist definitiv Ansichtssache und von "antun" zu reden, ist schon heftig. Genau so kann man fragen, wie man Kindern so exotische Namen wie Conchita-Délayne Esmeralda "antun" kann oder so "langweilige" wie Nadine und Markus oder so "altbackene" wie Almuth, Edwin etc. Aber der eine findet es eben schön, der andere abgehoben und verschoben...(Sorry, möchte niemandem mit den Beispielen zu nahe treten, habe sie einfach so hingeschrieben, fielen mir als erstes ein.)
Ich persönlich werde meinen Kindern ebenfalls mindestens zwei, eher drei Namen geben, denn auch bei uns ist es Tradition und ich finde es schön. Ausserdem kann man später den bzw. einen der anderen anderen Namen als Rufnamen wählen, wenn einem der erste nicht gefällt.

Gruß
Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle

Antwort von HER am 20.07.2004, 7:35 Uhr

Mädels, ihr werdet euch doch nicht auf Grund eines SOLCHEN Postings rechtfertigen.

Wieviele Namen jedes Kind bekommt ist Privatsache.da hat keiner etwas zu melden. Und schon gar nicht auf diese Art und Weise.
Wenn jemand höflich nachfragt stehe ich anders dazu, da gebe ich gerne Infos und Begründungen raus...aber so?....Nicht wirklich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle

Antwort von Fozzy am 20.07.2004, 7:44 Uhr

Nutz doch mal die Suchfunktion, mussten sich schon etliche Mamis, die einen Zweitnamen bevorzugen, verteidigen.

LG Janine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle

Antwort von asdi am 20.07.2004, 8:51 Uhr

Ich hab mal gelesen, derjenige der seinem Kind einen 2. namen gibt, ist nur zu faul sich für einen Namen zu entscheiden.
Aber wer sagt heutzutage schon beide Namen auf einmal???
Man sagt es vielleicht am Anfang aber das hört sich doch auch auf mit der Zeit!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle

Antwort von Ludwina am 20.07.2004, 9:05 Uhr

Bei uns ist es üblich, als Zweitnamen den Vornamen des Taufpaten zu nehmen, das ist meiner Meinung nach ein schöner Brauch. Zum "Einsatz" kommt der Name dann nicht. Wer seinem Kind extrem ausgefallene Namen gibt, sollte einen zweiten "normalen" dazunehmen, damit das Kind sich später ggf. umentscheiden kann, wie es gerufen werden möchte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle

Antwort von Sharmee am 20.07.2004, 11:57 Uhr

Hi,

ich habe zwei Namen, mein Mann hat zwei Namen, unsere Eltern haben jeweils zwei Namen...und ich kann mich an keine einzige Situation erinnern, in der ich darunter gelitten hätte - warum auch? Man kann seinen Kindern bestimmt viele Dinge antun, ihnen zwei Namen zu geben gehört für mich allerdings nun wirklich nicht dazu *kopfschüttel*

Beate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle

Antwort von midgie am 20.07.2004, 12:25 Uhr

zwei meiner söhne haben 2 vornamen und der dritte sogar 3.bis jetzt haben sich sich nicht beklagt,im gegenteil.die zwei grossen finden ihren namen einfach nur klasse und der kleine ist auch stolz auf seine namen.er sagt immer er hat einen "super namen".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An alle

Antwort von Bumbinchen am 20.07.2004, 14:08 Uhr

Wie heissen denn deine Söhne?
Abgesehen davon, dass ich der selben Meinung bin wie du!

LG
Bumbinchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.