Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von robbe12 am 15.03.2016, 11:51 Uhr zurück

Blutungen nach Einnahme Famenita

Hallo!
Ich hätte da mal eine Frage:
Ich bin 40,in der 8ssw,hatte tolle Werte, alles im Normalbereich...trotz und zur absoluten Vorsicht hat mein FA mir Clexane 40 und Faminita 100(3x täglich )aufgeschrieben.
Nach lesen der Pb.hatte ich erst Famenita nicht genommen und war dann gestern nochmal beim FA.

Nach kurzen Gespräch und Ultraschall -alles in Ordnung -hatte er mich überzeugt ..
Habe die vaginal eingenommen und braune Klumpen sowie helles Blut beim Wasserlassen bekommen!

Heute wieder Arzt...der sagte mir Wurm noch da...ich soll mich schonen!?

Kennt jemand diesen Verlauf ..
Hatte das vielleicht auch???
Mache mir große Sorgen!

Danke für Eure Antworten!
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum

*6 Antworten:

Re: Blutungen nach Einnahme Famenita

Antwort von Tine0304, 11. SSW am 15.03.2016, 12:01 Uhr
 
Hallo,

warum musst du denn das einnehmen? Also das Faminita hatte ne Freundin mal nehmen müssen, nachdem sie bereits 2 Fehlgeburten hatte. Die Schleimhaut hat sich damit schön aufgebaut und nach 6-wöchiger Einnahme konnte sie es dann absetzen. Was hat denn der FA gesagt, weswegen du ne Blutung hattest? Sich schonen ist auf jeden Fall sinnvoll und wenn du so große Angst hast, dann frag dort nochmal nach!

Alles Gute wünsch ich dir!
 

Re: Blutungen nach Einnahme Famenita

Antwort von robbe12 am 15.03.2016, 12:11 Uhr
 
Danke für Deine Antwort...wie gesagt alles war nur vorsichtshalber verschrieben..
Warum die Blutungen jetzt kamen kann mir niemand sagen...vielleicht nur so...kein Hämatom...keine Vorerkrankung...eben erst nach Einnahme des Famenita.
 

Re: Blutungen nach Einnahme Famenita

Antwort von Mimi987 am 15.03.2016, 16:18 Uhr
 
Hey,
Leider gibt es ofter blutungen in der schwangerschaft als man gemeinhin denkt.
Leider kann man so gar nicht tun, ausser famenita nehmen und tatsächlich schonen.
Leg die füsse hoch und lass dich verwöhnen.

Ich hatte in den ersten3 Monaten 4 oder 5 Blutungen. Eine davon so viel dass es mir die Beine runtergelaufen ist. Sorry fürs detail. Man konnte nie sagen warum.
Tja was soll ich sage.... Die zwei wurden letzte Woche 1 1/2.
momentan gib es nicht was du tun kannst ausser ruhe geben und das Progestan weiternehmen. Das entspannt die Gebärmutter sagte meine fa.

Kopf hoch und die füsse auch.
Liebe Grüße Mimi
 

Re: Blutungen nach Einnahme Famenita

Antwort von robbe12 am 15.03.2016, 18:15 Uhr
 
Hallo Mimi,
Das war aber sehr aufbauend...vielen Dank das Du geschrieben hast!

Es macht mir nur Sorgen das es nicht aufhört...dauerte das bei Dir denn immer ein Tag?
Vielleicht hast Du ja nochmal Zeit zum Antworten!

Ganz liebe Grüße und dank für's Mutmachen!
 

Re: Blutungen nach Einnahme Famenita

Antwort von Mimi987 am 15.03.2016, 23:23 Uhr
 
Mal nur ein paar stunden... Mal 2-3 Tage. Die grosse ging am schnellsten.
Win hämotom oder ähnliches kaan auch mal länger als ne woche abbluten...
Wichtig ist wirklich, ruhe zu geben.
Liebe Grüße Mimi
 

Re: Blutungen nach Einnahme Famenita

Antwort von Gertrud, 30. SSW am 16.03.2016, 9:04 Uhr
 
Ich hatte insgesamt drei Monate lang am Stück Schmierblutungen (am Anfang hab' ich nicht gerafft, daß ich schon schwanger war) und teilweise war es richtig viel hellrotes Blut. Dagegen sollte ich Famenita nehmen und Bettruhe halten. Und zum Glück ist bis jetzt alles gut gegangen.
Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia