Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

spuckkinder

Frage von Shian - 28.07.2005

Urgs hilfe ... hab nen megaspuckkind zuhause und der zwilling spuckt nur gelegentlich.
Vorhin war wieder so ne blöde Situation. Kind aß und plötzlich brichts aus ihm heraus. Der gesamte Flascheninhalt. Ohne das er Bauchweh hätte oder sonstwas.
Ist das normal? Kann das mal passieren?
Normalerweise spuckt Mika immer mal n bißchen .. aber nicht in den Mengen. Hab nu Angst das er irgendwas hat.

Re: spuckkinder

Antwort von alanovic - 28.07.2005

...wenn er richtig im Schwall spuckt und das mehre Mahlzeiten dann würde ich zum Arzt gehen. Die Kleinen trocknen nämlich schnell aus. Probier ihm Tee oder abgekochtes Wasser zu geben (im Notfall!) - ist verträglicher als Milch.

LG und Gute Besserung dem Kleinen

Karina

Re: spuckkinder

Antwort von bellymum - 29.07.2005

Hallo, hoffe, du hast "nur" ein ganz "normales" Speikind = Gedeihkind ;-) Mein Kleiner spuckt auch ganz schön - jedoch nimmt er normal zu, hat keine Wehwehchen und macht einen zufriedenen Eindruck. Das mit der Magenschlussklappe muss sich eben erst einspielen. Beim Stillen immer wieder Pausen machen, alles in Ruhe erledigen und zwischendurch aufstoßen lassen - hoffe, es ist nix ernstes bei euch, sondern so "in Ordnung" wie bei uns.

LG, petruly.

Re: spuckkinder

Antwort von StolzeMama19 - 24.08.2005

meine kleine hat auch gespuckt aber wie .. hab den kinderarzt gefragt und er hat mir geraten einfach etwas weniger zu füttern , denn meistens machen sie die flaschen leer obwohl sie vorher schon satt sind und den rest spucken sie wieder aus .. einfach etwas weniger geben mußt du nur mal ausprobieren vielleicht hilft es ja bei meiner kleinen hat es geholfen

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.