Startseite Forenarchiv Babypflege Elternforum
Babypflege Elternforum

Beitrag aus dem Forum Babypflege Elternforum

sehr trockene haut

Frage von Lisa - 16.09.2008

Hallo,

unsere Tochter (3 Monate) hat sehr trockene. KA sagt, sie hätte Trockenflechten und hat uns ein Ölbad verschrieben. Ansonsten neben wir die Penaten-Creme.

Wie können wir der Babyhaut am besten Feuchtigkeit zuführen. Ich bade die Kleine aimmer einmal die Woche in klarem Wasser. LG

Lisa

Re: sehr trockene haut

Antwort von Heike 74 - 17.09.2008

Unser großer(14) hatte damals probleme mit Neurodermites.Wir sollten ins Wasser nur Milch u. etwas Öl (Olivenöl) tun.Mein kleiner ist jetzt auch 3 Mon. u. ich habe mir Babymassage zeigen lassen,das soll ich auch mit Olivenöl machen.Gefällt ihm total gut,für die Haut ist es auch gut uuuund er schläft danach wie ein Engel.Massage dauert ca. 25 Min. Vielleicht ist das auch was für euch? lg Heike

Re: sehr trockene haut

Antwort von Carol25 - 17.09.2008

Wir cremen unsere Kleine jeden Abend mit Weleda Calendula Lotion ein und baden auch nur ein Mal die Woche. Denke, du kannst darauf achten, dass die Creme die richtige Zusammensetzung hat und nicht noch mehr austrocknet.
Welche Lotion da am besten geeignet ist, ist aber schon sehr abhängig vom Hauttyp usw. Würde mich da gut beraten lassen und evtl. mal beim Hautarzt fragen.

LG!

Carol25

Re: sehr trockene haut

Antwort von seestern78 - 18.09.2008

Hallo,

im Krankenhaus und meine Hebamme haben beide gesagt, dass ich nur etwas Olivenöl nehmen soll für trockene Hautpartien. Ich soll ins Badewasser auch nur 2-3 Tropfen Olivenöl hinzufügen. Nach dem Baden ist mein Kleiner schön geschmeidig!!! Er hat auch trockene Haut. Um nach dem Baden die Hautfalten und die Leisten zu reinigen soll ich auch etwas Olivenöl auf ein Kleenex träufeln und es vorsichtig abwischen. Eigentlich haben wir nichts anderes am Wickeltisch stehen außer dieses Ölivenöl und etwas Zinksalbe, sollte der Poschi mal rot sein.

Gruß Katrin

Re: sehr trockene haut

Antwort von luka-romero08 - 17.09.2008

hallo meiner hatte auch etwas trockene haut und mein kinderarzt gab mir ne probe von physiogel is auch für kinder mit neurodermitis....die ist echt klasse und im normal fall creme ich ihn nur einmal die woche nachm baden ein und das gesicht jeden tag!seine haut ist viel besser und hat auch bei einer anwendung bei dem baby meiner freundin geholfen.penaten fettet nicht genug mußte ich auch feststellen!nur is diese creme sehr teuer-günstig bekommst du die bei sanicare.de!
lg

Re: aber sie ist sehr ergiebig..

Antwort von luka-romero08 - 17.09.2008

haben unsere schon über 3monate und is immer noch halbvoll!

Re: aber sie ist sehr ergiebig..

Antwort von niklas2006 - 18.09.2008

Niklas hat das Hautproblem vorallem im Winter auch. Wir haben zig Cremes etc. ausprobiert und am besten wirkt bei ihm "Linola fett" aus der Apotheke. Ich glaube es gibt keine "Allgemeinlösung", da hilft nur ausprobieren und schauen, wie/ob es wirkt.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Babypflege Elternforum  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.