November 2018 Mamis

November 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lili1311 am 09.11.2018, 19:54 Uhr

Wachstumskurve

Hallo zusammen.
War heute beim FA und es hat sich raus gestellt, das mein Zwerg nicht gewachsen ist seit vor 2 Wochen. Ist von Anfang an ein schmächtiges Kind gewesen.
Jetzt soll ich mich am ET im Kkh vorstellen um das genauer zu prüfen....
Und nicht lange über den ET gehen.
Habt ihr da Erfahrungen? Hab bissl Angst, das es dem Zwerg nicht gut geht.
CtG war okay und auch schon wehen drauf. Allerdings habe ich sie kaum gespürt.

 
6 Antworten:

Re: Wachstumskurve

Antwort von Mala28 am 09.11.2018, 20:22 Uhr

Wie gross ist sie denn?

Sie ist bestimmt nur zierlich. Es muss doch nicht jedes Kind 5kg wiegen und 54cm haben. Wenn er arg bedenken hätte, hätte er dich ins KH geschickt.
Hat er einen US gemacht, nach Plazenta etc. Geschaut?

Ich hab mich letzte Woche auch irre gemacht als ich meine Kröte nicht gespürt habe. Die Kröte hat einfach geschlafen. Machen die viel vor der Geburt. Jetzt merk ich ihn wieder zig mal am Tag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachstumskurve

Antwort von chrs15 am 09.11.2018, 20:33 Uhr

Ich hatte meinen letzten Ultraschall in der 32. Woche. Hab auch erst zum Termin wieder einen wenn ich so weit komme. Das ist der Fluch der häufigen Kontrollen. Da wird man manchmal mehr verrückt gemacht als beruhigt. Denke aber auch, wäre es kritisch hätte dich dein Arzt gleich ins kkh geschickt.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachstumskurve

Antwort von atommaus87, 40. SSW am 09.11.2018, 21:27 Uhr

Meiner hat geschätzt in 2 Wochen 100 Gramm abgenommen wenn man den Messungen glauben würde, traue den Zahlen nicht. Soll auch nicht über Termin gehen aber auf Einleitung bin ich auch nicht scharf, geschweige denn KS.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachstumskurve

Antwort von Muczwuzi, 38. SSW am 09.11.2018, 21:43 Uhr

Ich schließe mich an, solange bisher alles gut war und das CTG auch, würde ich Ruhe bewahren.

Das mit den Wehen hatte ich am CTG die Woche auch und es ist glücklicherweise alles ruhig geblieben. Hab selbst auch nichts gemerkt.

Meine Gynäkologin hat bei der gleichen Untersuchung nichts zum Gewicht und zur Größe gesagt. Erst als ich nachgefragt hab und dann sagt sie auch immer vorweg, wie ungenau das in der 38 Woche ist und das Ergebnis bis zu 20% Abweichungen haben kann. Finds eigentlich gut, dass sie nur noch sagen „Baby unauffällig und fit“.

Und das ist eine sehr gut ausgestattete Praxis mit Pränataldiagnostik bzw Feindiagnostik etc.

Lass dich nicht verrückt machen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachstumskurve

Antwort von Elsbeth, 38. SSW am 10.11.2018, 0:34 Uhr

Bei mir ist es genauso, der letzte US war in der 32. Woche. Bei 39+0 soll wieder geschaut werden, sofern die Maus dann noch drin ist.

Ich hätte gerne ne Hausnummer, ob ich ein zierliches Mädchen oder ein “Prackl“ in mit trage. Aber andererseits würden mich dauernde Messungen auch verrückt machen, die führen meist nur zu unnötigen Sorgen wegen der Messungenauigkeit.

Bei Diabetes, Plazenta-Verkalkung etc. ist es eine andere Sache.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wachstumskurve

Antwort von Mala28 am 10.11.2018, 9:23 Uhr

Ich wurde das letzte mal in der 28sse gemessen und nun bei 37+0.
Aber ich kann dir auch sagen dass das was meine FA gemessen hat nicht stimmt. Den Kopf und den Bauch hat sie ungenau gemessen, die braucht ne Brille das hat mein Mann mich direkt auch gefragt ob ich das gesehen hab. Im KH hat man mir gesagt sie werden mich nicht messen. Die Ärztin meinte welche Bedeutung hat das ob ihr Kind 2800g oder 3500g oder 4000kg. Sie sagte wichtig ist dass das Ctg okay ist, und US- Untersuchung nach Plazenta, Fruchtwasser etc. Und sie hat recht. Bei meinem Sohn hat man mich verrückt gemacht von zu klein, zu gross.
Jetzt bin ich froh drüber dass man nicht wöchentlich misst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum November 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.