Bitte noch ein Baby

Bitte noch ein Baby

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von engel8803 am 17.08.2005, 15:29 Uhr

Ich willl noch ein Baby aber GöGa nicht :o(

Huhu zusammen

Ich weiß nicht ob es meine Hormone sind aber ich wünsche mit schon wieder ein Baby obwohl Lukas jetzt gerade mal 12 Wochen alt ist und ein echt stressiges Baby ist.Er will nur auf dem Arm sein wenn man ihn hinlegt heult er und schreit und der Große ist ziemlich Eifersüchtig und ich habe das Gefühl das er zu kurz kommt.Naja trotz alledem ist bei mir der Wunsch nach einem Kind recht groß.Irgendwie habe ich den Wunsch noch mal zu versuchen ein kleines Mädchen zu bekommen (ein Junge ist natürlicha uch sehr herzlich willkommen ;o))Mein Mann will aber nicht.Und manchmal denke ich mir ist vielleicht auch besser wenns bei zweien bleibt nur kann ich meinen Kinderwunsch nicht vergessen.Ich bin ziemlich hin und hergerissen.
Kennt jemand das Problem???

LG Nicole

 
8 Antworten:

Re: Ich willl noch ein Baby aber GöGa nicht :o(

Antwort von sina010 am 17.08.2005, 16:55 Uhr

hallo,

ich kenne zwar absolut nicht das gefühl gleich nach der geburt schon wieder einen erneuten kinderwunsch, aber irgendwo kann ich dich verstehen.

meine tochter ist schon 5 1/2 jahre alt. und ich konnte mir lange zeit nicht vorstllen noch ein kind zu bekommen. aber ich denke du solltest ersteinmal die zeit mit deinen 3 männern geniesen und es in 1 jahr od so noch einmal zur sprache bringen, dann ist dein mann vielleicht auch erher dafür.

sina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich willl noch ein Baby aber GöGa nicht :o(

Antwort von Carmen83 am 17.08.2005, 17:19 Uhr

Mir geht es ganz genauso wie dir nur dass ichnoch keinen "Großen" hab sondern nur unsern 3 wochen alten Schatz. Seit der Geburt habe ich zuerst meinen Babybauch vermisst ohne Ende und nun mache ich mir Gedanken über einen zweiten Vornamen es ist schlimm habs mit meinem Mann noch gar nicht besprochen er wäre sicher nicht begeistert weil wir beide noch jung sind aber der Wunsch ist auf einmal sooooooo groß geworden obwohl ich immer nur einen Sohn haben wollte!!! Vielleicht liegts an den Hormonen oder daran dass man so verhätschelt wird in der SS und danach alle ganz stolz auf einen sind. Willst du noch ein Kind weil dir die Aufmerksamkeit dann wieder geboten wird oder weil du einfach gern ein Mädel zur Komplettierung eurer Sippe haben willst??? Versteh mich nicht falsch aber es ist bei mir zu 50 % glaub ich hormonell bedingt dass nun der Kleine all die Aufmerksamkeit auf sich zieht und es war einfach so schön schwanger zu sein und dann erst das kleine Wesen auf dem Arm zu halten...*träum. Wie sieht es denn finanziell bei euch aus? Wäre ein drittes Kind tragbar? Überlegt euch nochmal gut die Vor- und Nachteile und horch in dich hinein was du wirklich willst warum nicht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich will noch ein Baby, aber GöGa nicht :o(

Antwort von Sandy_74 am 17.08.2005, 17:38 Uhr

Ich kann Dich sehr gut verstehen, es geht mir genauso. Ich vermisse meinen Babybauch immer noch und möchte gerne ein zweites Kind. Unsere Kleine ist jetzt knapp 7 Monate alt und ich denke jeden Tag an ein Geschwisterchen.
Da ich aber einen WKS hatte, müssen wir mindestens noch 5 Monate mit dem Üben warten. Aber mein Mann redet jeden Tag anders. Mal will er noch ein Kind, mal wieder nicht :-( Er fühlt sich auch schon ein wenig zu alt mit seinen 42 Jahren und ich konnte ihn noch nicht so recht überzeugen.
Na ja, ein bißchen Zeit habe ich noch und morgen haben wir Hochzeitstag, da werde ich das süße Thema noch einmal ganz zärtlich ansprechen ;-)
Falls ich aber nicht gleich wieder schwanger werden sollte, werde ich mich aber auch nicht -so wie beim letzten Mal- unter Druck setzen, sonst dauert es, wenn ich Pech habe, vielleicht wieder so lange :-/

LG Sandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Carmen83

Antwort von Mäusetiger am 17.08.2005, 17:45 Uhr

Hallo Carmen,
ich kann dir nur voll und ganz beipflichten, genau das sind die Gründe so schnell wieder ein Kind zu wollen.
Man vermisst den Bauch, das strampeln, das man so umsorgt wird, Hormone....
All das haben die Männer nicht genossen, deshalb vermissen sie es auch nicht.
Für Männer ist dieser Wusch nicht nachvollziehbar, sie brauchen etwas Zeit und die sollten wir ihnen auch geben.
Freue mich nach 2Jahren, mit meinem Mann, auf ein 2.Baby zu freuen.
toitoitoi
Gruß
Nicole

Hoffe das 3. kommt schneller, hihihi.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Möchte auch noch ein 3. Kind!! (Lang)

Antwort von Miep am 17.08.2005, 20:40 Uhr

Meine beiden Süßen sind keine Babys mehr (5 und 3 Jahre) also bei mir können es die Hormone echt nicht mehr sein. Trotzdem wünsche ich mir seit einem Jahr noch ein 3. Kind. Ich habe leider das gleiche Problem wie du auch: mein Göga will AB-SO-LUT nicht mehr!! Er hat sogar schon gesagt, dass noch ein Kind für ihn ein Scheidungsgrund wäre....:-(((

Zugegeben, arbeitstechnisch wäre es ein wahnsinniger Organisationsaufwand, geschweige denn der Kostenfaktor Tagesmutter. Und wo kann man 3 Kinder unterbringen wenn man mal wieder einen Abend ins Kino, oder ein Wochenende zu zweit verbringen möchte? Ja, ja, ich weiß, eigentlich sollten wir es dabei belassen und mit unseren Beiden zufrieden sein. Bin ich ja auch. Ich möchte aber soooooooo gerne noch einmal schwanger sein, ja sogar eine Geburt erleben *glaube jetztdrehichganzdurch*;-)und son Wurm aufwachsen sehen!!! Wollte immer schon eine Großfamilie, meinem Mann hätte 1 Kind gereicht, hat mir zuliebe in ein 2. eingestimmt, aber ein 3. geht ihm zu weit. Also: es wird dabei bleiben, wir kriegen keins mehr. Habe deswegen echt schlechte Phase hinter mir, aber werde die Situation so akzeptieren müssen. Denn ihn reinlegen, nein, DAS geht mir zu weit!!!
Es ist schön zu lesen, dass es nicht nur mir so geht, dann fühlt Frau sich irgendwie schon etwas besser :-))!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich willl noch ein Baby aber GöGa nicht :o(

Antwort von MC2004 am 18.08.2005, 8:04 Uhr

Hallo,

bei uns ist es ähnlich. Ich wollte immer zwei Kinder auf jeden Fall. Nun ist unsere Kleine 19 Monate und ich hatte auch danach noch eine Fehlgeburt. Aber nun möchte mein Mann irgendwie nicht mehr. Im Moment haben wir beschlossen zumindest zu warten bis unsere Kleine im Kindergarten ist, und dann bleibt nicht mehr viel Zeit bei mir denn ich werde nun auch bald 34 Jahr und die Uhr tickt, denn mit 40 möchte ich eigentlich kein Kind mehr.

Ich habe meinen Kinderwunsch jetzt erstmal nach hinten verschoben....das heißt nicht aufgehoben sondern wirklich nur verschoben.

Natürlich wäre ein Pärchen wunderschön aber ich würde mich auch über noch eine kleine Prinzessin genauso freuen.

Gruß Jessi und Marie-Celine 28.01.2004 und Sternchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Möchte auch noch ein 3. Kind!! (Lang)

Antwort von *2xMama* am 18.08.2005, 8:09 Uhr

Hallo!

Ich kann mich nur anschließen, ich möchte auch gerne noch ein drittes Kind. Wir haben zwei Söhne im Alter von 4 und 1 Jahr, und bei mir kam der Wunsch nach einem dritten auch kurz nach der Entbindung. Mein Mann ist der Meinung, dass ihm zwei Kinder reichen, und ich soll froh sein zwei gesunde Söhne zu haben. Bin ich ja! Aber mir fehlt etwas, und das ist nicht die Schwangerschaft, sondern einfach noch einmal so ein kleiner Wurm! Da mein Mann auch schon 42 ist, kommt bei ihm das selbe Argument, er fühlt sich zu alt. Warum hat er sich mit 40/41 nicht zu alt gefühlt für das zweite Kind? Wegen dem einen Jahr, da ist er nun wirklich nicht um 20 Jahre gealtert!
Wir haben momentan ziemlich Spannungen deswegen, ich kann meinen KiWu auch einfach nicht loslassen.
Ich habe auch unten das Posting gelesen, was hier einige an finanziellen Mitteln zur Verfügung haben, da liegen wir weit drüber, wir haben zwar auch andere Kosten (großes Haus gebaut, private KV für uns alle...) aber unterm Strich bleibt noch genug übrig.

Ich weiss nicht wie wir das in den Griff bekommen sollen, er will nicht, ich aber doch... und es tut mir weh draußen schwangere Frauen zu sehen, bekloppt ich weiss, ich hab ja schon zwei....

Liebe Grüße
Sammy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich willl noch ein Baby aber GöGa nicht :o(

Antwort von jaana28 am 18.08.2005, 8:48 Uhr

Hallo!

Mir ging es nach der ersten Geburt genauso. Hatte auch schon nach drei Monaten einen ziemlich großen KiWu. Als meine Tochter 7 Monate alt war wurde ich wieder schwanger.
Ich kann Dich voll und ganz verstehen mit Deinem KiWu, aber warte lieber noch ein bisschen, denn ich kann Dir aus Erfahrung sagen, dass so ein enger Abstand zwischen den Kindern auch ziemlich stressig sein kann.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.