Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schlummerrolle am 11.10.2005, 14:21 Uhr

seltsame Gedanken - mal eure Meinung brauch

Ich muß euch mal was seltsames fragen...
meine Bekannst wurde in der SS vom werdenden Vater verlassen. Nun ist sie fast im 9.Monat und lernt einen Mann kennen. Schön soweit, weil ichs ihr gönne und ein Flirt immer gut fürs Ego ist. Siemeint es wäre nur gegenseitige Sympathie, da beide betrogen und verlassen wurden sind.
Aber...
mir kommt das ein wenig seltsam vor. Ich frag mich, ob er mehr will, denn Männer, die auf hochschwangere Frauen stehen (als Fetisch nicht als werdender Vater) sind irgendwie... ich finds nicht normal (um nicht pervers zu sagen).
Ich weiß, daß er sie hübsch usw. findet und da ich selbst mal gemerkt habe in meiner SS, daß ein Mann deshalb scharf auf mich war, weil (nicht trotz) ich schwanger war übertreibe ich vielleicht nur oder mache mir unnötige Sorgen.
Ich hab meinen Freund mal gefragt, ob er mit einer hochschwangeren Fau Sex haben könnte, die nicht seine Partnerin ist. Er meinte eindeutig Nein.
Spinn ich? Ich mach mir nur so meine Gedanken.
Könntet ihr euch vorstellen, daß ein Mann ne hochschwangere Frau kennen lernt und das gut funktionieren könnte? Könntet ihr selbst hochschwanger mit einem "fremden" Mann schlafen? Davon ist ja nicht die Rede sondern von Sypathie aber wie gesagt... ich find seltsam.
Bin ich blöd? Ich bin ja nicht verklemmt oder von gestern, hatte auch bis zur Geburt Sex aber eben mit dem werdenden Vater.

 
10 Antworten:

Re: seltsame Gedanken - mal eure Meinung brauch

Antwort von Mama1999und2005 am 11.10.2005, 14:29 Uhr

Hallo,

ich hab mich schon in der 13. SSW vom Vater getrennt. Das erste Mal wieder Sex hatte ich dann allerdings erst als Der Zwerg schon 9 Monate alt war.
Vorher hab ich den richtigen nicht gefunden. Wenn ich meinen jetzigen Schatz damals schon kennengelernt hätte, hätt ich da wahrscheinlich auch kein Problem damit gehabt. Er wahrscheinlich schon eher, weils eben "komisch" ist mit nem Baby im Bauch das nicht das eigene ist.

LG Tamara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seltsame Gedanken - mal eure Meinung brauch

Antwort von taschentuch am 11.10.2005, 14:30 Uhr

ich glaube (hoffe) schon das das geht. ich denke wenn man sich verliebt ist es egal ob man ss ist oder nicht und fehlschläge gibts ja leider immer.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seltsame Gedanken - mal eure Meinung brauch

Antwort von Suka73 am 11.10.2005, 14:42 Uhr

verstehe Dich nicht, echt. Gönns ihr doch einfach. Im übrigen war mein bester Freund während der Schwangerschaft in mich verknallt - nur wußte ich das damals nicht. Und der ist nun wirklich der Letzte, der irgendwie abartige Neigungen hat.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nicht falsch verstehen

Antwort von Schlummerrolle am 11.10.2005, 14:47 Uhr

Aber sicher gönn ichs ihr. Versteht mich nicht falsch. Natürlich finde ich das total okay, wenn ein Mann sich eventuell in eine Frau verliebt, die schwanger ist aber da sie kurz vor der Geburt steht ist das doch ein wenig anders, als wenn sie noch nicht hochschwanger ist und der neue Partner mit erleben würde, wenn der Bauch wächst usw.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wo ist denn der Unterschied????

Antwort von Suka73 am 11.10.2005, 14:50 Uhr

Und wenn er sie einfach nur so lieb hat, weil er sie eben lieb hat? Mit oder ohne Bauch? Genauso könnte es ja dann abwägig sein, dass sich jemand in einen Rollstuhlfahrer verliebt oder? Oder in jemanden, der ein zermanschtes Gesicht hat. Ich finde es nicht ungewöhnlich sich in jemanden zu verlieben der schwanger ist.

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wo ist denn der Unterschied????

Antwort von Schlummerrolle am 11.10.2005, 14:56 Uhr

Ich selbst hatte eine Beziehung mit einem quärschnittsgelähmten Mann aber kann den Vergleich nicht sehen...
Es ist auch (noch) gar nicht von verlieben die Rede und meine Bedenken begründen sich einfach auf das, was ich erlebte...
der Mann, der sich für mich interessierte stand ausschließlich auf Hochschwangere, schaute Pornos mit Hochschwangeren usw....
...nun sag nicht, daß das noch normal ist... oder?
Ich weiß natürlich, daß auch Sex mit eine schwangeren Frau ganz normal ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wo ist denn der Unterschied????

Antwort von Suka73 am 11.10.2005, 15:08 Uhr

nur, weils Dir passiert ist passiert ihr das hoffentlich nicht auch. Soll sie es sich halt anschauen, wenn er nach der SS immer noch da ist :o)

LG Sue

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seltsame Gedanken - mal eure Meinung brauch

Antwort von RainerM am 11.10.2005, 15:17 Uhr

hi,
wer oder besser was und wie der betreffende Mann ist und was er denkt und/oder fühlt, weiss hier natürlich niemand.

Ganz allgemein kann ich dir aber evtl. antworten.

Eine schwangere Frau KANN (muss sie aber nicht) eine sehr intensive sinnliche Ausstrahlung haben.
Darauf springt Mann an... und warum auch nicht?

Ob es eine Rolle spielt, dass sie ein fremdes Kind austrägt?!?!?!?
Nun, ob schwanger oder danach, das ist ja wohl kein grosser UNterschied, denn entweder interessiert Mann sich wirklich für Frau - dann ist das Kind in dem Sinne egal - oder er interessiert sich nicht wirklich - dann kann ein fremdes Kind eine Rolle spielen.

Wie gesagt... eine hochschwangere Frau kann eine sehr intensive Ausstrahlung haben und damit auch Männlein anlocken... Perversionen würde ich da solange nicht reininterpretieren, solange nicht feststeht, dass er NUR hinter Hochschwangere her ist.

bye

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kann Schlummerrolle schon verstehen

Antwort von monavb am 11.10.2005, 18:39 Uhr

......
ich würds irgendwie merkwürdig finden, wenn sich jetzt ein Mann in mich vergucken würde.
Vielleicht kommt das aber daher, weil ich mich und Männer z.Z. zum Göbeln finde, schwangerschaftsbedingt meine ich :o) und wenn man sich selbst nicht liebt *blablabla*
Würde mir jemand die Liebe gestehen würde ich echt denken, dass ich`s mit`nem Fetischisten zu tun habe.
Vielleicht würde ich unschwanger anders denken!?
Aber es gibt ja diese Typen, die voll auf Schwangere abfahren, aber das hat dann wohl mit Liebe nicht so ganz viel zu tun *schauder*

Grüße
Simone, die heute`nen Kasper gefrühstückt hat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann Schlummerrolle schon verstehen

Antwort von berita am 11.10.2005, 18:47 Uhr

Also ich denke, dass das Interesse der Maennerwelt an schwangeren Frauen eher geringer ist als an anderen. Aber ob ein Mann sich einfach nur verliebt hat oder ein Fetischist ist, wer soll das wissen ausser ihm selbst? Es sei denn, er hatte x schwangere Freundinnen davor, das waere auffaellig.

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.