Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kirsy71 am 02.04.2005, 6:55 Uhr

Pontifex Maximus

nun ja, der papst ist ja laut letzten berichten hirntod...hoffentlich bleibt er nicht mehr allzulange verkabelt und kann seinen weg ins ewige leben würdevoll gehen.

ohne zweifel war jp2 ein sehr konservativer vertreter der kirche, ich hatte allerdings oft den eindruck, als ob unter ihm das vatikanum 2 nie existiert hat,
und fuer den oekumenischen gedanken stand er ja nun auch nicht wirklich.

mich wuerde es wundern, wenn ein amerikanischer kandidat gewaehlt werden wuerde, ich denke die katholische kirche ist hier zu tief in einer krise. oder vielleicht gerade deswegen doch? wir werden es sehen.

gruessle
kirsy

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.