Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Misty am 11.05.2011, 10:48 Uhr

Jobsuche-dringender Rat

Hallo, ich kopiere mal mein Post von heute morgen aus dem AE hierher. Ist etwas mehr los und ich bin wirklich unschlüssig

Guten morgen zusammen,

argghhh, das gibts doch gar nicht. Ich hatte einen Haufen Bewerbungen geschrieben und ewig hat sich nix getan. Nun habe ich eine Stelle (fast) sicher und auch zugesagt. Der Beginn der Tätigkeit ist noch nicht ganz klar, weil die Finanzierung noch nicht steht.
Nun trudeln nach 1x 5 Wochen und 1x 8 Wochen sowie 1 x spontan telefonisch weitere Bewerbungsgespräche ins Haus.
Warum zum Teufel lassen die sich soooo lange Zeit? Ich versteh das nicht.
Man man man, nu weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll. Dem spontanen Gespräch habe ich bereits gesagt, dass ich was in Aussicht habe. Er sucht aber auch nur befristet und aktuell ziemlich dringend. Da ich ich heute mittag hin, vielleicht wirds ja was für den Übergang.

Eine 2. Einladung ist zu einem accessment center eines riesigen Unternehmens. Das mache ich auf jeden Fall der Erfahrung wegen mit.

Nun aber die 3. Einladung, in GENAU meinem Bereich, ohne Abstriche was die Tätigkeit angeht (vgl. der zugesagte Job ist wissenschaftliche Mitarbeit an der Uni, ÖD - nicht bombig bezahlt, befristet auf 2-3Jahre, total flexibel, nicht besonders Erfahrungsfördernd)
Allerdings ist das Gespräch erst noch und ich kann noch nicht über die Konditionen sagen. Was mach ich denn da jetzt?
Klar Bedenkzeit gibts ja immer....mhhhhhh

Erst kommt gar nix und dann alle auf einmal

Danke misty

 
2 Antworten:

Re: Jobsuche-dringender Rat

Antwort von mini99 am 11.05.2011, 11:20 Uhr

Hallo!
Ich würde mir mal alles anhören und dann abwiegen. Ich persönlich würde mich immer für den sichersten Job entscheiden.
LG
Traude

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jobsuche-dringender Rat

Antwort von zeitnah am 11.05.2011, 13:15 Uhr

Ich würde mich bei jedem Termin vorstellen. Nur weil sie dich einladen heißt es noch lange nicht, dass sie dich auch wirklich nehmen.
Also immer schön, alle Chancen nutzen und wahren.

Wenn du dann entsprechende Zusagen hast, mein Rat: Entscheide dich immer für den sichersten Job, welcher einem aber auch Spaß bereitet und die Aufstiegs- bzw. Weiterbildungschancen gut stehen.

Alles Gute und viel Erfolg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.