kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Nathalie B. am 31.03.2008, 20:42 Uhr zurück

Zahnfee, Weihnachtsmann, Osterhase... Sorry lang!

Hallo,

Jetzt ist es soweit! Heute verlor mein Sohn (7, 1. Kl.) seinen ersten Schneidezahn im Hort, und bekam von seiner Erzieherin ein Taschentuch, um den Zahn für die Zahnfee aufzuheben. Darauf ein Freund (berichtete die Erzieherin) meinte: "was? Du glaubst noch an die Zahnfee, wohl auch an den Weihnachtsmann?"

Nach diesem Hinweis der Erzieherin, war ich schon auf eine Diskussion mit Kai heute Abend bereitet, aber es kam anders: er fragte nur, woher die Zahnfee wohl weiß, daß ein Zahn bei ihm abzuholen sei. Dann meinte ich: "was denkst Du: wir haben doch mit vielen Leuten heute über den Zahn gesprochen, sie könnte doch gehört haben, was glaubst Du?"

Er hat gar nicht widersprochen und versucht es rational zu erklären. So war es für mich ein Zeichen dafür, daß er es nocht nicht wissen will, und ich habe nichts weiter gesagt.

Schon im Winter hatte die Oma eine Spruch über den Weihnachtsmann gelassen, aber Kai meinte dann, als er uns fragte, daß die Eltern dem Weihnachtsmann wohl ein bißchen Geld für die Geschenke mitgeben, wenn die Geschenke teuer sind.

Ich denke, er will noch die Fantasie behalten (er ist eh ein sehr fantasievolles Kind), und ich will es ihm noch eine Zeit lang lassen. Wahrscheinlich werden wir zum nächsten Weihnachtsfest mit der Wahrheit rausrücken müssen.

Hattet Ihr schon diese Situation und wie kam es dazu? Was habt Ihr dann gemacht? Würde mich schon sehr interessieren. Danke im voraus für Eure ANtworten.

LG
Nat

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht