Kaiserschnitt Kaiserschnitt
Geschrieben von LanaMama am 10.11.2017, 22:10 Uhr zurück

Re: Panische Angst vor der Geburt

Hallo,

Beides hat seine Risiken. Ein KS ist eine große Bauch-OP und man auch erhebliche Schmerzen, aber eben hinterher. Das muss man wissen, wenn man sich dafür entscheidet. Auf der anderen Seite weiß man, was auf einen im
Normalfall zukommt, wogegen der Ablauf und die Folgen einer Spontangeburt sehr vielfältig sind. Ich persönlich fand den KS an sich nicht schlimm.

Wenn Du noch weitere Schwangerschaften planst würde ich die Spontangeburt versuchen, aber im Vorgespräch klären, dass Du im Zweifel lieber auf KS umsteigst. So hast Du alle Optionen offen.

Weitere Infos finden sie im SPECIAL Kaiserschnitt und GeburtHier sind unsere TreffpunkteTreffpunkte

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum Kaiserschnitt:

Geplanter Kaiserschnitt - trotzdem Angst vor normaler Geburt

Hallo ihr Lieben! Ich bin bekennender Kaiserschnitt-Fan! Bitte nicht angreifen, mir genürgt es schon, wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis ständig dafür rechtfertigen muss.... Bei meinem 1. Kind hatte ich einen Kaiserschnitt wegen BEL. Und darüber war ich ganz froh :-) ...

marco9   28.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst Geburt
 

2 Kaiserschnitt aus Angst vor einer natürlichen Geburt

Hallo, ich hatte bereits im Februar 2012 einen Kaiserschnitt wegen BEL. Nun bin ich wieder schwanger und der ET ist ende Dezember 2013. Ich habe sehr große Angst vor einer natürlichen Geburt und ziehe einen Kaiserschnitt vor. Ist es möglich das es abgelehnt wird oder ist es ...

honey3590   02.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst Geburt
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kaiserschnitt