Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 15.12.2005, 10:56 Uhrzurück

@schwoba

Vielleicht weil sie Angst um ihr Leben haben? Oder das ihrer Familien? Keine Ahnung. Aber bei solchen Zuständen würde ich es mir auch 2x überlegen, ob ich eine Revolution anfangen würde. dazu kommt ja auch, dass die Leute überhaupt keine Möglichkeit haben, sich auszutauschen. Keine Treffen sind möglich, Partys etc schlichtweg verboten. Die Unis werden strengstens kontrolliert (nicht nur, ob die Weite der Hosen, die die Frauen unter ihrem Mantel zu tragen haben korrekt ist). Das Internet wird beschränkt (bis jetzt noch eine große Möglichkeit, sich auszutauschen. Aber wer kann es sich denn schon leisten?), SMSe, sprich Handys werden nun auch verboten.
Wie soll in solch einem Zustand eine Revoluton stattfinden? Klar finden immerwieder einige Leute Möglichkeiten, sich im Geheimen zu treffen. Sie riskieren damit aber viel. Ihr Leben oder zumindest einen längeren Haftaufenthalt. Und als politischer Häftling bist Du dort ein NIX. Da kann es sein, dassd Du ohne Gerichtsverhandlung auf einmal exekutiert wirst.
Unmöglich? Nein, leider die Tatsachen dort. Wie gesagt, wir im Westen (und da gehörte sogar die DDR dazu) können uns nicht mal im Traum ausmalen, wie es dort zugeht.

Also, erst einmal richtig informieren, und dann Mutmaßungen anstellen, bzw von dort Geflohenen Gesagtes anzweifeln.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten