Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nr. 3 am 28.10.2005, 15:44 Uhrzurück

zu punkt b)

Hallo Fusel,

punkt b ist so nicht ganz richtig. Der Beitrag zur Krankenversicherung ist linear zum Einkommen, wer also z.B. 6,5 Prozent Eigenanteil zur GKV zahlen muß, zahlt bei einem Einkommen von 4.000¤

6,5x4000¤:100= 260¤

Bei einem Ehepaar mit 2x2000¤ sieht das ganze dann so aus

6,5x2x2000¤:100=260¤

Wie viele Personen das Geld verdienen, hat auf die Höhe der zu zahlenden Beiträge keinen Einfluß. Außerdem hinkt deine Argumentation, da sie Haushalte mit nur 1x 2000¤ Einkommen unberücksichtigt läßt, und die wären wirklich hart getroffen, die zahlten dann (im Vergleich zu Doppelverdienern und im Vergleich zu vorher) nämlich deutlich mehr.

Grüße
Stephanie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten