Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Maximum am 07.08.2011, 7:56 Uhrzurück

Re: wäre es nicht schlimm....

wenn man darüber nicht spricht? So wie es hier einige förmlich verlangen!!!
Einige würden anderen Usern hier gerne das Wort verbieten,und auch verbieten über "dieses"Thema neue Threads zu eröffnen.
Es ist doch menschlich das man darüber redet,wer es nicht möchte braucht doch den Thread garnicht öffnen...aber neugierig was andere Leute schreiben sind sie ja doch.
Und glaubt mal...es gibt abertausende mehr die genauso denken. Die ach-so-gesetzestreuen-verständnisvollen-sozialüberschwenglichen Verteitiger sind bei diesem Thema wirklich nur sachlich.Da frage ich mich doch schon - wo haben die ein Herz?Oder denkt man so wenn es einen nicht selber berifft?
Ich kenne eine Familie deren 6jähriger Junge vergewaltigt und erdrosselt wurde,und dann weggeworfen-oder entsorgt wie Müll.So wie der kleine Jakob um den es hier eigendlich geht.Gäfgen fordert sein Recht und bekommt es auch noch .Haben jetzt eigendlich die Eltern auch Rechte...ach ne,der Junge ist ja eh tod und kommt nicht wieder...also braucht man die ja nicht mehr berücksichtigen.
Wichtig ist nur das der Täter sein Recht bekommt und das der mit Menschenwürde behandelt wird.
Und dann soll man nicht darüber reden? Dieses Thema spaltet die Nation soll aber todgeschwiegen werden weil es eben so im Gesetz steht.
Wer sowas braucht darf eigendlich in öffentlichen Foren nicht lesen,denn sowas wird immer und immer wieder auf den Tisch kommen,und wie gesagt,es wäre schlimm wenn es nicht so wäre,dann würden alle Menschen schweigen und es ganz still hinnehmen...das kann es doch nicht sein !

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten