Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von emmal j. am 09.01.2006, 19:18 Uhrzurück

Re: ups zu flott gewesen *g

Hmm..was verstehst Du denn unter einem "normalen" Bauernhof?

Einen Land- und Viehwirtschaftlichen Erzeuger oder einen kleinen Bilderbuchbauern, der eine Kuh, zwei Schweine ein paar Ziegen und ganz viele flauschige Entenküken hat?

Also die "normalen" Bauern hier aus meiner Nachbarschaft halten ihre Tiere nicht artgerecht.
Wobei man immer sehen muß, daß artgerecht nicht das gleiche ist wie den Auflagen entsprechend.
Denn die Auflagen muß jeder einhalten, das ist nur das "Minimum"..

Der Milchpreis wird gedrückt durch die Ostimporte, das ist in der Tat traurig.
So wie die Fleischpreise durch Massentierhaltung am äußeren Limit gedrückt werden.

Aber die ganze LWS ist einem Strukturwandel unterlegen, und das nicht erst seit gestern.
Der Prozess ist auch nicht aufzuhalten.


Allerdings, um über "glückliche Kühe" zu diskutieren, bedarf es erstmal einer Definition von glücklich....

Ein wirklich ARTGERECHT (nämlich auf der Weide) gehaltenes Rind wird leider nicht bezahlbar sein....

lg!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten