Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nurit am 11.09.2011, 12:01 Uhrzurück

Re: Stress mit der Klavierlehrerin - Was würdet Ihr tun?

Ich finde es auch ok, dass Du den Vertrag versuchst, mit ihr zu verhandeln Dazu sind Verträge eigentlich auch da: es soll eine Absicherung für beide (!!!) Seiten sein; dieser Aspekt fehlt hier anscheinend völlig.
Wenn da keine Einigung zu erzielen ist, würde ich die Konsequenzen ziehen.

Wir haben gerade mit unserer Logopädin so eine unschöne Situation durch; wir sind privat versichert und unsere PKV übernimmt die Logopädie nicht. Andauernd stand nach 45 min schon der nächste Patient da und unsere Stunde endete, obwohl per Vertrag 60 min ausgemacht waren. Da sie sehr gute Erfolge erzielte, nahmen wir das hin.
Sie war nur über AB erreichbar, der angeblich keine Zeitansage hatte und so berechnete sie Stunden, die wir 2 Tage vorher absagen, trotzdem (24 Stunden vorher sollte man absagen); immerhin 60 Euro die Stunde.. Das alles machte böses Blut auf beiden Seiten und unser Kind merkte das dann auch.
Wir haben gewechselt und gemerkt, dass andere Leute ihr Handwerk auch verstehen.


LG,
nurit

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten