Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von iriselle am 20.06.2011, 22:42 Uhrzurück

Re: Pillen mit Drospirenon

hallo,

ich selbst hatte mit 21 jahren eine thrombose mit lungenembolie,die ich knapp überlebte. ich nahm die pille und war raucherin.
ein paar jahre später wurde festgetellt,dass ich eine genetisch bedingte blutgerinnungsstörung habe.
ich durfte nie wieder die pille nehmen und mußte in allen schwangerschaften heparin spritzen.
dieser gendefekt ist recht häufig und vererbbar, aber der test ist viel zu teuer, als dass man ihn bei allen pillenverwenderinnen machen könnte.

vg,iris

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an iriselle   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten