Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von le1973 am 19.10.2011, 9:48 Uhrzurück

Re: Osteopathie

Als vor 3 Jahren meine Tochter nach 28 Std. Geburtskampf mit Geburtsstillstand und letztendlichem Notkaiserschnitt geboren wurde, glaubte ich, dass nun alles gut werden würde.
Aber alles kam anders. Meine Wundheilung verlief sehr schlecht, ich selbst hatte ein Geburtstrauma zu verarbeiten (das letztendlich 1 1/2 Jahre dauerte) und meine Tochter hatte massive Anpassungsstörungen, da sie nach der Geburt von mir getrennt wurde. Nach 14 Tagen des täglichen stundenlangen Scheiens suchten wir einen Osteopathen auf, der einen Schiefhals erkannte und dann auch erfolgreich behandelte.
Wir hofften, es würde besser werden. Nach 2 Monaten bekamen wir die Antwort, dass wir ein Schreibaby hätten. Sie konnte stundenlang schreien, eine 20 minütige Pause einlegen, um dann weitere 3 - 4 Std. unaufhörlich zu schreien. Nix half.
Wir hatten eine Tragetuchkind, wie es im Buche steht, trugen sie nachts, dass sie einschlafen konnte. Seit Februar - da war sie 2 1/2 - klappt es nun mit dem Schlafen langsam besser. Nachts wacht sie ca. noch 1 - 2 Mal auf, davor waren zwischen 8 und 10 mal, jede Nacht, tagein, tagaus.
Jedoch war sie immer ein sehr interessierte, neugieriges Kind, welches mit ca. 11 Monaten tagsüber schon offensiv auf andere zuging, ohne Ängste usw. Aber abends... Ein völlig anderes Kind, was sich an uns klammerte und immer in Lauerstellung war, dass wir auch ja nicht von ihr weg gehen. Sie braucht auch heute noch immer sehr viel Körperkontakt. Wir nennen sie liebevoll "unser Äffchen". Wir waren lange beim Osteopathen und beim HP und haben uns unterstützen lassen.
Ich halte dies also absolut nicht für Hokuspokus. Unsere damalige Kinderärztin hielt unsere Schilderungen für übertrieben und wir sollten doch das Kind ruhig mal schreien lassen.

Ich bin froh - und obwohl mein Mann anfangs auch mehr als skeptisch war konnte er sich selbst überzeugen - dass es diese alternativen Behandlungsmethoden gibt.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten