Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 31.05.2011, 11:54 Uhrzurück

Re: Mal ein anderer gedanke zu EHEC

Wir hier im Kindergarten haben eine BIO-Kiste von einem dörflichen Bauern, da bekommen die Kinder auch weiterhin ihr Gemüse und Obst auf den Frühstückstisch (finanziert durch Elternsparschwein), und ich hätte noch nicht mitbekommen, daß sich da irgendwer dran stört. Es ist hier nicht so, wie die Tage hier aus anderen Schulen und Kindergärten berichtet wurde.
Ich hab mir auch gestern "mutig" eine Dorftomate im Kindergarten einverleibt:-).
Warum in Spanien keiner betroffen, nunja, wenn das ausschließlich Exportunternehmen sind, die es betrifft, dann wäre das eine Erklärung.
Ich seh das alles relativ gelassen, es gibt so viele andere Krankheiten, an die wir uns gewöhnt haben, wo aber viel mehr Menschen dran sterben. Natürlich wenn man dann doch selbst betroffen ist, ist das Geschrei groß, aber das wäre es egal was der Auslöser ist.
Ich wollte mir gestern einen Döner bestellen, da stellt Gatte sich dahin und verlangt ohne Gurken und Tomaten, ich sollte daran denken, Kinder zu haben und nicht leichtfertig mit meinem Leben spielen. Aha..hmmm, mit ihm Auto fahren find ich ganz ehrlich gefährlicher *hust*.
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten