Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ebba am 20.10.2011, 14:21 Uhrzurück

Re: "Homevideo" - hat das einer geguckt heute?

Tja, Facebook und Co. sind aber nur ein Teil des "Übels". Im Film gestern Abend wurde der Film eben auch über Handys geteilt und per E-Mail verschickt. Es braucht keinen Facebookacount um eine Menschen in übelster Weise zu diskriditieren. Und Mobbing, das gab's früher auch schon und war für die Opfer sicher ähnlich schlimm. Und wie Herr Winterhoff am Anfang der Diskussion sagte, im Netz bleibt zwar alles gespeichert, aber idR vergisst das Netz schnell, es kommen jeden Tag so viele neue Dinge hinzu, dass so ein Film nach ein paar Wochen kein Thema mehr ist, es sei denn, er wird bewusst immer wieder neu zum Thema gemacht.

Ach ja, und ich denke, ich kenne. ich im www für den Hausgebrauch ganz gut aus. Datenschutz BTW ist das A und O und zwar zunächst einmal der Schutz der Daten durch den Nutzer selbst. So bin ich zB schon seit mindestens 14 Jahre. zunachst in Newsgroups, dann in Foren und jetzt auch bei FB unterwegs, aber noch nie mit meinem RN und auch meine Freunde im RL kennen nicht meine Pseudonyme im Internet (in den Newsgroups damals auch gegen den Widerstand diverser Nutzer, die eine Realnamepflicht behaupteten). Das hat den Nachteil, dass es sich quasi um zwei komplett getrennte Welten handelt.

Meine Tochter (13 J.) ist bei SchuelerVZ und FB, sie hat Skype und natürlich einen E-Mail-Acconut., aber nirgendwo unter ihrem Klarnamen u. alle Kontoeinstellungen zum Schutz der Persönlickeitssphäre stehen auf höchster Stufe. Natürlich hat sie dort nur Freunde aus dem RL, alles andere würde ich im Falle eines Kindes auch nicht wollen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten